We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Blatt: Die Butter schmelzen und mit der Hälfte des Zuckers und der Vanilleessenz einreiben. Fügen Sie nach und nach die geschmolzene Schokolade bei schwacher Hitze und das Eigelb nacheinander hinzu. Fügen Sie langsam einen Esslöffel Mehl hinzu, das bereits mit Kakao und Backpulver vermischt ist. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker verquirlen und dann zu der obigen Zusammensetzung hinzufügen; Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes, mit etwas Öl vorgefettetes Blech füllen und 45 Minuten bei 180 °C backen.

Creme: Die Schokolade schmelzen, dann die Schlagsahne hinzufügen und glatt rühren, dann abkühlen lassen. Mascarpone und Likör dazugeben und gut vermischen und wieder abkühlen lassen.

Glasur: Die Schokolade schmelzen, die Schlagsahne hinzufügen und vom Herd nehmen, bis sie etwas abgekühlt ist.

Die Oberseite waagerecht halbieren, die Sahne auf die Unterseite legen, mit der zweiten Oberseite bedecken und die Schokoladenglasur auflegen. Es bleibt die ganze Nacht im Kühlschrank und am nächsten Tag wird es mit Schlagsahne (ich habe eine handelsübliche Tube verwendet) dekoriert, das Modell besteht aus Schokoladenstift und Erdbeerteig und dekorativen Ornamenten aus Zucker oder Bonbons.

1

Für das Hello Kitty-Modell habe ich (nicht lachen!) eine Papierzeichnung verwendet, die meine älteste Tochter zum Umriss machen musste wieder Sahne und ich nahm ein Buch von dem kleinen Mädchen, in dem das Kätzchen gezeichnet war und ich zeichnete von Hand, ohne Muster, aber es ist am Ende gut geworden!


Video: Tort Hello Kitty


Vorherige Artikel

Hoher Westen

Nächster Artikel

Lange Lust