Zusammenfassung der Biernachrichten: Pints ​​Brewing, Santiam, Roscoes Erweiterungen und mehr



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Alle Biernachrichten sind in dieser Woche druckreif, und viele davon werden hier zum ersten Mal berichtet. Ohne genügend Informationen, um ausgewachsene Geschichten zu werden, sind dies dennoch sehr berichtenswerte Entwicklungen. Von Brauern, die aktuelle Positionen verlassen, über landesweite Brauereierweiterungen bis hin zu aufregenden neuen Bieren, gibt es hier viel zu zapfen.


Pints ​​Brewing Pläne für die landesweite Vorherrschaft
Tagsüber ein Café, nachts ein Brewpub, das Pints ​​Brewing in Old Town ist ein unauffälliges Ziel in der Innenstadt von Portland, das mehr für seine wechselnden Brauer als für sein Bier bekannt ist. Mit dem erfahrenen neuen Brauer und Widmer-Alaun Alan Taylor plant Besitzer Chad Rennaker jedoch, das Brewpub-Modell national zu übernehmen, beginnend mit einem Standort (ohne den Namen Pints) in Albuquerque, New Mexico, mit dem neuen Chefbrauer Matt Kollaja, der zuvor von Portland U-Gebräu. Alan Taylor wird als "Corporate Brewmaster" die Brauaktivitäten beaufsichtigen, und möglicherweise sind weitere Standorte für Hawaii und Phoenix in Arbeit, die sich in Grundstücken befinden, die sich im Besitz von Herrn Rennaker befinden, der auch ein Immobilienentwickler ist.


Irena Bierzynski verlässt Lompoc Brewing
Die geliebte Lompoc-Brauerin Irena Bierzynski ist bekannt für ihre Braukünste und ihren treffenden Nachnamen. "Bierz"ynski wird Lompoc Brewing bald verlassen, um ihre Braukarriere mit externer Erfahrung weiter auszubauen. Sie wird uns fehlen, aber ich habe das Gefühl, dass wir sie bald wiedersehen werden, nach einem kleinen Urlaub in Detroit und dann auf Hawaii (zwei Orte, die unterschiedlicher nicht sein könnten). Herzlichen Glückwunsch zu ihren erfolgreichen 2 Jahren bei Lompoc und zu einer glänzenden Karriere im Brauwesen.


Roscoes Eröffnung Brewpub
Sehr seriöse Quellen sagen, dass eines der besten Zapfhäuser von Portland - Roscoe's im Viertel Montavilla - den ehemaligen "A-1 Foam Rubber" -Raum gegenüber dem Pub gekauft hat, um eine neue Brauerei zu eröffnen. Der Raum ist groß genug, um zwei Geschäfte zu beherbergen, und beherbergt vorerst Kampfkunstkurse in der Vorderseite, während die Rückseite des Gebäudes - die nach Süden ausgerichtete Seite - eine Brauerei mit einer großen Außenterrasse und einem Parkplatz nach Südosten wird Washington. Kein Wort zu einem geplanten Eröffnungstermin, aber noch kein Sudhaus oder Brauer an Bord, also freuen Sie sich nicht mindestens ein weiteres Jahr auf diese Erweiterung im Osten.

Roscoes 8105 SE Stark St, Portland, OR 97215
(503) 255-0049


Santiam Brewing Eröffnung 2. Standort
Das beliebte und erfolgreiche Santiam Brewing Brewpub im meist Craft-Beer-freien Salem eröffnet einen weiteren Standort im Gebäude des Reed's Opera House. Der neue Pub heißt Santiam Brewing "Downtown Annex" und öffnet Ende des Monats am 29. November seine Pforten. Mit sechs Zapfhähnen Santiam-Bier sowie Wein, Cider und gelegentlichem Fassbier befindet sich die neue Location in der Liberty Street 189 NE, Suite 107, gegenüber der exzellenten Bierbar Venti's Cafe. Das Downtown Annex wird eine warme Atmosphäre mit Backstein-Interieur, Fenstern mit Blick auf die Court Street, Fotos von Salems Braugeschichte an den Wänden und Eichenfässern, die als umgebaute Tische dienen, haben. Der Pub wird eine begrenzte Speisekarte von Venti's servieren, die über die Straße gebracht wird.

Nebengebäude in der Innenstadt von Santiam Brewing
Öffnungszeiten: Mo-Do 12-22 Uhr FR-Sa 12-23 UhrSonntag 11-19 Uhr
10 Fass Himbeer-Crush
All-Star Brewer Tonya Cornett, Leiterin des F&E-Programms von 10 Barrel Brewing, hat einige der besten und preisgekrönten Sauerbiere im Nordwesten gebraut und veröffentlicht eine neue Version ihrer "Crush"-Reihe von Berliner-Weisse. Die mit der GABF-Medaille ausgezeichnete "German Sparkle Party" ist die Basis saurer Berliner Weisse für eine Reihe von 10 Fassbieren, darunter "Swill" und das Original Raspberry Crush, gefolgt von Apricot Crush und zuletzt Cucumber Crush, der für das letztjährige Portland hergestellt wurde Fruchtbier-Festival.
Eine neue Version, "Cherry Crush", kommt bald, mit nur zwei Fässern, die in die Gegend von Portland kommen - eines zu Tin Bucket und das andere zu Growl Movement in Keizer. Von diesem Bier gibt es nur 10 Fässer, so dass die anderen Fässer es nicht außerhalb von 10 Barrel's Brewpub in Bend schaffen dürfen.


New Belgium verdoppelt seine Fassreifung
New Belgium Brewing in Fort Collins, Colorado, beherbergt bereits das vielleicht beeindruckendste Reifeprogramm in Eichenfässern in den Vereinigten Staaten, aber die Brauerei ist noch nicht fertig. NB ist dabei, seine Holzbierkapazität zu verdoppeln, indem 32 neue französische Eichenfoeder (große Holzfässer zur Konditionierung von Sauerbier) hinzugefügt werden, wodurch die Gesamtzahl der Foeder auf 64 erhöht wird.

„Mit dieser Erweiterung kommen wir dem Gefühl so nahe, dass ich das erste Mal durch den Wald der Föder in Rodenbach gelaufen bin“, sagte Lauren Salazar, Wood Cellar Manager/Blender von New Belgium. „Allein zu wissen, dass sie alle voller saurem Bier sind – ALLE – ist aufregend. Es ist ein Ziel. Etwas, das man hautnah erleben muss.“

Der aufregendste Bonus dieser Erweiterung?
Die Brauerei wird diese Erweiterung nutzen, um bis 2015 Lips of Faith-Angebote wie Tart Lychee und Eric’s Ale in die ganzjährige Produktion zu bringen.


Fantastische Ales-Biere jetzt erhältlich
Wie von The New School berichtet, hat ein neuer Produktionsbetrieb für Vertragsbrauen, Awesome Ales, in Oregon mit Sitz in Portland und mit Brauereien von 7 Brides in Silverton, Oregon, begonnen. Die ersten fantastischen Ales-Biere, "4:19 Wait A Minute IPA" und "Strong Ale-SpikeDriver", wurden an den Standorten The Hop & Vine und Plew's Brews in N. Portland sowie im Südosten am Beer Cart am 52. und Foster geliefert und gezapft .


Fort George, Boneyard, Block 15 3-Wege-IPA

Die Fort George Brewery in Astoria, Oregon, hat einige der beliebtesten Brauereien der Bierfreaks aus Oregon für die 2. Diesen Sommer ist 3-Way IPA zurück und vereint das Beste dieser drei Brauereien in einem IPA. Das Bier ist jetzt erhältlich, aber eine Rockstar-Release-Tour von Events steht kurz bevor.

Die diesjährige Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Nick Arzner (Block 15 – Lead Vocals) und Tony Lawrence (Boneyard – Lead Guitar) nach Astoria reisten, um Fort George zu besuchen. Nach einer Tour durch die Uferpromenade und ein paar Flugzeugen aus Balsaholz, die von der Astoria-Säule geworfen wurden, setzten sich alle hin, um IPAs zu probieren und das Rezept auszuprobieren.

„Wir arbeiten gerne mit Brauereien zusammen, von denen wir denken, dass sie erstaunliche Dinge leisten.“ sagt Fort George Miteigentümer Chris Nemlowill (Rythym Guitar – Flying V). „Boneyard und Block 15 machen einige der besten IPAs im Nordwesten. Diese Kooperationen geben uns allen die Chance, voneinander zu lernen und unsere Biere und Brautechniken ständig zu verbessern.“

Organische 2-reihige Gerste (Fort George konnte immer noch keine 3-reihigen) geben, verleiht 3-Way IPA ein solides, knackiges Profil und einen sauberen, strohfarbenen Farbton. Dieses Bier präsentiert eine Trifecta von Hopfen mit Mosaic, Citra und Chinook und bietet einen riesigen Zitruspunsch mit erdigen Hopfenuntertönen. Mit einem respektablen ABV von 7,2% und IBUs bei – nun, Sie müssen nur selbst probieren und entscheiden.

Die 3-Wege-IPA-Tour beginnt jetzt mit Stopps mit einer vollständigen Liste von Fort George, Boneyard und Block 15 IPAs in Städten im gesamten Nordwesten, darunter:

4. Juni – Longview, WA – Porky’s – 17 – 20 Uhr

12. Juni – Eugene, OR – Tap & Growler – 17 – 21 Uhr

12. Juni – Vancouver, WA – Flaschenweise – 18 – 21 Uhr

13. Juni – Portland, OR – Horse Brass Pub – 17:00 – 21:00 Uhr

13. Juni – Seattle, WA – Noble Fir – 18 – 21 Uhr

14. Juni – Seattle, WA – Pine Box (Dreiradrennen!) 16:00 – 19:00

17. Juni – Boise, ID – Bittercreek Alehouse – 16 – 21 Uhr

18. Juni – Tacoma, WA – Parkway Tavern – 16 Uhr – Schließung

20. Juni – Corvallis, ODER – Les Caves Bier & Kitchen – 16:00 – 19:00 Uhr

21. Juni – Bend, OR – Broken Top Bottle Shop – 17 – 20 Uhr

21. Juni – Spokane, WA – Lantern Tap House – 16 Uhr – Schließen

Suchen Sie in Washington, Oregon und Idaho nach Fort George 3-Way-IPA in 16-Unzen-Vierpackungen und Drafts. Diese Sommersaison ist von Juni bis September 2014 in limitierter Auflage erhältlich. Um 3-Way IPA bei einem Händler in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zu www.fortgeorgebrewery.com/3-Way/ und klicken Sie auf „Find it“.


Fort George, Boneyard, Block 15 3-Wege-IPA

Die Fort George Brewery in Astoria, Oregon, hat einige der beliebtesten Brauereien der Bierfreaks aus Oregon für die 2. Diesen Sommer ist 3-Way IPA zurück und vereint das Beste dieser drei Brauereien in einem IPA. Das Bier ist jetzt erhältlich, aber eine Rockstar-Release-Tour von Events steht kurz bevor.

Die diesjährige Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Nick Arzner (Block 15 – Lead Vocals) und Tony Lawrence (Boneyard – Lead Guitar) nach Astoria reisten, um Fort George zu besuchen. Nach einer Tour durch die Uferpromenade und ein paar Flugzeugen aus Balsaholz, die von der Astoria-Säule geworfen wurden, setzten sich alle hin, um IPAs zu probieren und das Rezept auszuprobieren.

„Wir arbeiten gerne mit Brauereien zusammen, von denen wir glauben, dass sie erstaunliche Dinge leisten.“ sagt Fort George Miteigentümer Chris Nemlowill (Rythym Guitar – Flying V). „Boneyard und Block 15 machen einige der besten IPAs im Nordwesten. Diese Kooperationen geben uns allen die Chance, voneinander zu lernen und unsere Biere und Brautechniken weiter zu verbessern.“

Biologische 2-reihige Gerste (Fort George konnte immer noch keine 3-reihigen) geben 3-Way IPA ein solides, knackiges Profil und einen sauberen, strohfarbenen Farbton. Dieses Bier präsentiert eine Trifecta von Hopfen mit Mosaic, Citra und Chinook und bietet einen riesigen Zitruspunsch mit erdigen Hopfenuntertönen. Mit einem respektablen ABV von 7,2% und IBUs bei – nun, Sie müssen nur selbst probieren und entscheiden.

Die 3-Wege-IPA-Tour beginnt jetzt mit Stopps mit einer vollständigen Liste der IPAs in Fort George, Boneyard und Block 15 in Städten im gesamten Nordwesten, darunter:

4. Juni – Longview, WA – Porky’s – 17 – 20 Uhr

12. Juni – Eugene, OR – Tap & Growler – 17 – 21 Uhr

12. Juni – Vancouver, WA – Flaschenweise – 18 – 21 Uhr

13. Juni – Portland, OR – Horse Brass Pub – 17:00 – 21:00 Uhr

13. Juni – Seattle, WA – Noble Fir – 18 – 21 Uhr

14. Juni – Seattle, WA – Pine Box (Dreiradrennen!) 16:00 – 19:00

17. Juni – Boise, ID – Bittercreek Alehouse – 16 – 21 Uhr

18. Juni – Tacoma, WA – Parkway Tavern – 16 Uhr – Schließung

20. Juni – Corvallis, ODER – Les Caves Bier & Kitchen – 16:00 – 19:00 Uhr

21. Juni – Bend, OR – Broken Top Bottle Shop – 17 – 20 Uhr

21. Juni – Spokane, WA – Lantern Tap House – 16 Uhr – Schließen

Suchen Sie in Washington, Oregon und Idaho nach Fort George 3-Way-IPA in 16-Unzen-Vierpackungen und Drafts. Diese Sommersaison ist von Juni bis September 2014 in limitierter Auflage erhältlich. Um 3-Way IPA bei einem Händler in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zu www.fortgeorgebrewery.com/3-Way/ und klicken Sie auf „Find it“.


Fort George, Boneyard, Block 15 3-Wege-IPA

Die Fort George Brewery in Astoria, Oregon, hat einige der beliebtesten Brauereien der Bierfreaks aus Oregon für die 2. Diesen Sommer ist 3-Way IPA zurück und vereint das Beste dieser drei Brauereien in einem IPA. Das Bier ist jetzt erhältlich, aber eine Rockstar-Release-Tour von Events steht kurz bevor.

Die diesjährige Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Nick Arzner (Block 15 – Lead Vocals) und Tony Lawrence (Boneyard – Lead Guitar) nach Astoria reisten, um Fort George zu besuchen. Nach einer Tour durch die Uferpromenade und ein paar Flugzeugen aus Balsaholz, die von der Astoria-Säule geworfen wurden, setzten sich alle hin, um IPAs zu probieren und das Rezept auszuprobieren.

„Wir arbeiten gerne mit Brauereien zusammen, von denen wir denken, dass sie erstaunliche Dinge leisten.“ sagt Fort George Miteigentümer Chris Nemlowill (Rythym Guitar – Flying V). „Boneyard und Block 15 machen einige der besten IPAs im Nordwesten. Diese Kooperationen geben uns allen die Chance, voneinander zu lernen und unsere Biere und Brautechniken ständig zu verbessern.“

Biologische 2-reihige Gerste (Fort George konnte immer noch keine 3-reihigen) geben 3-Way IPA ein solides, knackiges Profil und einen sauberen, strohfarbenen Farbton. Dieses Bier präsentiert eine Trifecta von Hopfen mit Mosaic, Citra und Chinook und bietet einen riesigen Zitruspunsch mit erdigen Hopfenuntertönen. Mit einem respektablen ABV von 7,2% und IBUs bei – nun, Sie müssen nur selbst probieren und entscheiden.

Die 3-Wege-IPA-Tour beginnt jetzt mit Stopps mit einer vollständigen Liste von Fort George, Boneyard und Block 15 IPAs in Städten im gesamten Nordwesten, darunter:

4. Juni – Longview, WA – Porky’s – 17 – 20 Uhr

12. Juni – Eugene, OR – Tap & Growler – 17 – 21 Uhr

12. Juni – Vancouver, WA – Flaschenweise – 18 – 21 Uhr

13. Juni – Portland, OR – Horse Brass Pub – 17:00 – 21:00 Uhr

13. Juni – Seattle, WA – Noble Fir – 18 – 21 Uhr

14. Juni – Seattle, WA – Pine Box (Dreiradrennen!) 16:00 – 19:00

17. Juni – Boise, ID – Bittercreek Alehouse – 16 – 21 Uhr

18. Juni – Tacoma, WA – Parkway Tavern – 16 Uhr – Schließung

20. Juni – Corvallis, ODER – Les Caves Bier & Kitchen – 16:00 – 19:00 Uhr

21. Juni – Bend, OR – Broken Top Bottle Shop – 17 – 20 Uhr

21. Juni – Spokane, WA – Lantern Tap House – 16 Uhr – Schließen

Suchen Sie in Washington, Oregon und Idaho nach Fort George 3-Way-IPA in 16-Unzen-Vierpackungen und Drafts. Diese Sommersaison ist von Juni bis September 2014 in limitierter Auflage erhältlich. Um 3-Way IPA bei einem Händler in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zu www.fortgeorgebrewery.com/3-Way/ und klicken Sie auf „Find it“.


Fort George, Boneyard, Block 15 3-Wege-IPA

Die Fort George Brewery in Astoria, Oregon, hat einige der beliebtesten Brauereien der Bierfreaks aus Oregon für die 2. Diesen Sommer ist 3-Way IPA zurück und vereint das Beste dieser drei Brauereien in einem IPA. Das Bier ist jetzt erhältlich, aber eine Rockstar-Release-Tour von Events steht kurz bevor.

Die diesjährige Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Nick Arzner (Block 15 – Lead Vocals) und Tony Lawrence (Boneyard – Lead Guitar) nach Astoria reisten, um Fort George zu besuchen. Nach einer Tour durch die Uferpromenade und ein paar Flugzeugen aus Balsaholz, die von der Astoria-Säule geworfen wurden, setzten sich alle hin, um IPAs zu probieren und das Rezept auszuprobieren.

„Wir arbeiten gerne mit Brauereien zusammen, von denen wir denken, dass sie erstaunliche Dinge leisten.“ sagt Fort George Miteigentümer Chris Nemlowill (Rythym Guitar – Flying V). „Boneyard und Block 15 machen einige der besten IPAs im Nordwesten. Diese Kooperationen geben uns allen die Chance, voneinander zu lernen und unsere Biere und Brautechniken weiter zu verbessern.“

Organische 2-reihige Gerste (Fort George konnte immer noch keine 3-reihigen) geben, verleiht 3-Way IPA ein solides, knackiges Profil und einen sauberen, strohfarbenen Farbton. Dieses Bier präsentiert eine Trifecta von Hopfen mit Mosaic, Citra und Chinook und bietet einen riesigen Zitruspunsch mit erdigen Hopfenuntertönen. Mit einem respektablen ABV von 7,2% und IBUs bei – nun, Sie müssen nur selbst probieren und entscheiden.

Die 3-Wege-IPA-Tour beginnt jetzt mit Stopps mit einer vollständigen Liste von Fort George, Boneyard und Block 15 IPAs in Städten im gesamten Nordwesten, darunter:

4. Juni – Longview, WA – Porky’s – 17 – 20 Uhr

12. Juni – Eugene, OR – Tap & Growler – 17 – 21 Uhr

12. Juni – Vancouver, WA – Flaschenweise – 18 – 21 Uhr

13. Juni – Portland, OR – Horse Brass Pub – 17:00 – 21:00 Uhr

13. Juni – Seattle, WA – Noble Fir – 18 – 21 Uhr

14. Juni – Seattle, WA – Pine Box (Dreiradrennen!) 16:00 – 19:00

17. Juni – Boise, ID – Bittercreek Alehouse – 16 – 21 Uhr

18. Juni – Tacoma, WA – Parkway Tavern – 16 Uhr – Schließung

20. Juni – Corvallis, ODER – Les Caves Bier & Kitchen – 16:00 – 19:00 Uhr

21. Juni – Bend, OR – Broken Top Bottle Shop – 17 – 20 Uhr

21. Juni – Spokane, WA – Lantern Tap House – 16 Uhr – Schließen

Suchen Sie in Washington, Oregon und Idaho nach Fort George 3-Way-IPA in 16-Unzen-Vierpackungen und Drafts. Diese Sommersaison ist von Juni bis September 2014 in limitierter Auflage erhältlich. Um 3-Way IPA bei einem Händler in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zu www.fortgeorgebrewery.com/3-Way/ und klicken Sie auf „Find it“.


Fort George, Boneyard, Block 15 3-Wege-IPA

Die Fort George Brewery in Astoria, Oregon, hat einige der beliebtesten Brauereien der Bierfreaks aus Oregon für die 2. Diesen Sommer ist 3-Way IPA zurück und vereint das Beste dieser drei Brauereien in einem IPA. Das Bier ist jetzt erhältlich, aber eine Rockstar-Release-Tour von Events steht kurz bevor.

Die diesjährige Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Nick Arzner (Block 15 – Lead Vocals) und Tony Lawrence (Boneyard – Lead Guitar) nach Astoria reisten, um Fort George zu besuchen. Nach einer Tour durch die Uferpromenade und ein paar Flugzeugen aus Balsaholz, die von der Astoria-Säule geworfen wurden, setzten sich alle hin, um IPAs zu probieren und das Rezept auszuprobieren.

„Wir arbeiten gerne mit Brauereien zusammen, von denen wir denken, dass sie erstaunliche Dinge leisten.“ sagt Fort George Miteigentümer Chris Nemlowill (Rythym Guitar – Flying V). „Boneyard und Block 15 machen einige der besten IPAs im Nordwesten. Diese Kooperationen geben uns allen die Chance, voneinander zu lernen und unsere Biere und Brautechniken ständig zu verbessern.“

Biologische 2-reihige Gerste (Fort George konnte immer noch keine 3-reihigen) geben 3-Way IPA ein solides, knackiges Profil und einen sauberen, strohfarbenen Farbton. Dieses Bier präsentiert eine Trifecta von Hopfen mit Mosaic, Citra und Chinook und bietet einen riesigen Zitruspunsch mit erdigen Hopfenuntertönen. Mit einem respektablen ABV von 7,2% und IBUs bei – nun, Sie müssen nur selbst probieren und entscheiden.

Die 3-Wege-IPA-Tour beginnt jetzt mit Stopps mit einer vollständigen Liste der IPAs in Fort George, Boneyard und Block 15 in Städten im gesamten Nordwesten, darunter:

4. Juni – Longview, WA – Porky’s – 17 – 20 Uhr

12. Juni – Eugene, OR – Tap & Growler – 17 – 21 Uhr

12. Juni – Vancouver, WA – Flaschenweise – 18 – 21 Uhr

13. Juni – Portland, OR – Horse Brass Pub – 17:00 – 21:00 Uhr

13. Juni – Seattle, WA – Noble Fir – 18 – 21 Uhr

14. Juni – Seattle, WA – Pine Box (Dreiradrennen!) 16:00 – 19:00

17. Juni – Boise, ID – Bittercreek Alehouse – 16 – 21 Uhr

18. Juni – Tacoma, WA – Parkway Tavern – 16 Uhr – Schließung

20. Juni – Corvallis, ODER – Les Caves Bier & Kitchen – 16:00 – 19:00 Uhr

21. Juni – Bend, OR – Broken Top Bottle Shop – 17 – 20 Uhr

21. Juni – Spokane, WA – Lantern Tap House – 16 Uhr – Schließen

Suchen Sie in Washington, Oregon und Idaho nach Fort George 3-Way-IPA in 16-Unzen-Vierpackungen und Drafts. Diese Sommersaison ist von Juni bis September 2014 in limitierter Auflage erhältlich. Um 3-Way IPA bei einem Händler in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zu www.fortgeorgebrewery.com/3-Way/ und klicken Sie auf „Find it“.


Fort George, Boneyard, Block 15 3-Wege-IPA

Die Fort George Brewery in Astoria, Oregon, hat einige der beliebtesten Brauereien der Bierfreaks aus Oregon für die 2. Diesen Sommer ist 3-Way IPA zurück und vereint das Beste dieser drei Brauereien in einem IPA. Das Bier ist jetzt erhältlich, aber eine Rockstar-Release-Tour von Events steht kurz bevor.

Die diesjährige Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Nick Arzner (Block 15 – Lead Vocals) und Tony Lawrence (Boneyard – Lead Guitar) nach Astoria reisten, um Fort George zu besuchen. Nach einer Tour durch die Uferpromenade und ein paar Flugzeugen aus Balsaholz, die von der Astoria-Säule geworfen wurden, setzten sich alle hin, um IPAs zu probieren und das Rezept auszuprobieren.

„Wir arbeiten gerne mit Brauereien zusammen, von denen wir denken, dass sie erstaunliche Dinge leisten.“ sagt Fort George Miteigentümer Chris Nemlowill (Rythym Guitar – Flying V). „Boneyard und Block 15 machen einige der besten IPAs im Nordwesten. Diese Kooperationen geben uns allen die Chance, voneinander zu lernen und unsere Biere und Brautechniken ständig zu verbessern.“

Organische 2-reihige Gerste (Fort George konnte immer noch keine 3-reihigen) geben, verleiht 3-Way IPA ein solides, knackiges Profil und einen sauberen, strohfarbenen Farbton. Dieses Bier präsentiert eine Trifecta von Hopfen mit Mosaic, Citra und Chinook und bietet einen riesigen Zitruspunsch mit erdigen Hopfenuntertönen. Mit einem respektablen ABV von 7,2% und IBUs bei – nun, Sie müssen nur selbst probieren und entscheiden.

Die 3-Wege-IPA-Tour beginnt jetzt mit Stopps mit einer vollständigen Liste der IPAs in Fort George, Boneyard und Block 15 in Städten im gesamten Nordwesten, darunter:

4. Juni – Longview, WA – Porky’s – 17 – 20 Uhr

12. Juni – Eugene, OR – Tap & Growler – 17 – 21 Uhr

12. Juni – Vancouver, WA – Flaschenweise – 18 – 21 Uhr

13. Juni – Portland, OR – Horse Brass Pub – 17:00 – 21:00 Uhr

13. Juni – Seattle, WA – Noble Fir – 18 – 21 Uhr

14. Juni – Seattle, WA – Pine Box (Dreiradrennen!) 16:00 – 19:00

17. Juni – Boise, ID – Bittercreek Alehouse – 16 – 21 Uhr

18. Juni – Tacoma, WA – Parkway Tavern – 16 Uhr – Schließung

20. Juni – Corvallis, ODER – Les Caves Bier & Kitchen – 16:00 – 19:00 Uhr

21. Juni – Bend, OR – Broken Top Bottle Shop – 17 – 20 Uhr

21. Juni – Spokane, WA – Lantern Tap House – 16 Uhr – Schließen

Suchen Sie in Washington, Oregon und Idaho nach Fort George 3-Way-IPA in 16-Unzen-Vierpackungen und Drafts. Diese Sommersaison ist von Juni bis September 2014 in limitierter Auflage erhältlich. Um 3-Way IPA bei einem Händler in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zu www.fortgeorgebrewery.com/3-Way/ und klicken Sie auf „Find it“.


Fort George, Boneyard, Block 15 3-Wege-IPA

Die Fort George Brewery in Astoria, Oregon, hat einige der beliebtesten Brauereien der Bierfreaks aus Oregon für die 2. Diesen Sommer ist 3-Way IPA zurück und vereint das Beste dieser drei Brauereien in einem IPA. Das Bier ist jetzt erhältlich, aber eine Rockstar-Release-Tour von Events steht kurz bevor.

Die diesjährige Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Nick Arzner (Block 15 – Lead Vocals) und Tony Lawrence (Boneyard – Lead Guitar) nach Astoria reisten, um Fort George zu besuchen. Nach einer Tour durch die Uferpromenade und ein paar Flugzeugen aus Balsaholz, die von der Astoria-Säule geworfen wurden, setzten sich alle hin, um IPAs zu probieren und das Rezept auszuprobieren.

„Wir arbeiten gerne mit Brauereien zusammen, von denen wir denken, dass sie erstaunliche Dinge leisten.“ sagt Fort George Miteigentümer Chris Nemlowill (Rythym Guitar – Flying V). „Boneyard und Block 15 machen einige der besten IPAs im Nordwesten. Diese Kooperationen geben uns allen die Chance, voneinander zu lernen und unsere Biere und Brautechniken ständig zu verbessern.“

Biologische 2-reihige Gerste (Fort George konnte immer noch keine 3-reihigen) geben 3-Way IPA ein solides, knackiges Profil und einen sauberen, strohfarbenen Farbton. Dieses Bier präsentiert eine Trifecta von Hopfen mit Mosaic, Citra und Chinook und bietet einen riesigen Zitruspunsch mit erdigen Hopfenuntertönen. Mit einem respektablen ABV von 7,2% und IBUs bei – nun, Sie müssen nur selbst probieren und entscheiden.

Die 3-Wege-IPA-Tour beginnt jetzt mit Stopps mit einer vollständigen Liste von Fort George, Boneyard und Block 15 IPAs in Städten im gesamten Nordwesten, darunter:

4. Juni – Longview, WA – Porky’s – 17 – 20 Uhr

12. Juni – Eugene, OR – Tap & Growler – 17 – 21 Uhr

12. Juni – Vancouver, WA – Flaschenweise – 18 – 21 Uhr

13. Juni – Portland, OR – Horse Brass Pub – 17:00 – 21:00 Uhr

13. Juni – Seattle, WA – Noble Fir – 18 – 21 Uhr

14. Juni – Seattle, WA – Pine Box (Dreiradrennen!) 16:00 – 19:00

17. Juni – Boise, ID – Bittercreek Alehouse – 16 – 21 Uhr

18. Juni – Tacoma, WA – Parkway Tavern – 16 Uhr – Schließung

20. Juni – Corvallis, ODER – Les Caves Bier & Kitchen – 16:00 – 19:00 Uhr

21. Juni – Bend, OR – Broken Top Bottle Shop – 17 – 20 Uhr

21. Juni – Spokane, WA – Lantern Tap House – 16 Uhr – Schließen

Suchen Sie in Washington, Oregon und Idaho nach Fort George 3-Way-IPA in 16-Unzen-Vierpackungen und Drafts. Diese Sommersaison ist von Juni bis September 2014 in limitierter Auflage erhältlich. Um 3-Way IPA bei einem Händler in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zu www.fortgeorgebrewery.com/3-Way/ und klicken Sie auf „Find it“.


Fort George, Boneyard, Block 15 3-Wege-IPA

Die Fort George Brewery in Astoria, Oregon, hat einige der beliebtesten Brauereien der Bierfreaks aus Oregon für die 2. Diesen Sommer ist 3-Way IPA zurück und vereint das Beste dieser drei Brauereien in einem IPA. Das Bier ist jetzt erhältlich, aber eine Rockstar-Release-Tour von Events steht kurz bevor.

Die diesjährige Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Nick Arzner (Block 15 – Lead Vocals) und Tony Lawrence (Boneyard – Lead Guitar) nach Astoria reisten, um Fort George zu besuchen. Nach einer Tour durch die Uferpromenade und ein paar Flugzeugen aus Balsaholz, die von der Astoria-Säule geworfen wurden, setzten sich alle hin, um IPAs zu probieren und das Rezept auszuprobieren.

„Wir arbeiten gerne mit Brauereien zusammen, von denen wir denken, dass sie erstaunliche Dinge leisten.“ sagt Fort George Miteigentümer Chris Nemlowill (Rythym Guitar – Flying V). „Boneyard und Block 15 machen einige der besten IPAs im Nordwesten. Diese Kooperationen geben uns allen die Chance, voneinander zu lernen und unsere Biere und Brautechniken ständig zu verbessern.“

Biologische 2-reihige Gerste (Fort George konnte immer noch keine 3-reihigen) geben 3-Way IPA ein solides, knackiges Profil und einen sauberen, strohfarbenen Farbton. Dieses Bier präsentiert eine Trifecta von Hopfen mit Mosaic, Citra und Chinook und bietet einen riesigen Zitruspunsch mit erdigen Hopfenuntertönen. Mit einem respektablen ABV von 7,2% und IBUs bei – nun, Sie müssen nur selbst probieren und entscheiden.

Die 3-Wege-IPA-Tour beginnt jetzt mit Stopps mit einer vollständigen Liste der IPAs in Fort George, Boneyard und Block 15 in Städten im gesamten Nordwesten, darunter:

4. Juni – Longview, WA – Porky’s – 17 – 20 Uhr

12. Juni – Eugene, OR – Tap & Growler – 17 – 21 Uhr

12. Juni – Vancouver, WA – Flaschenweise – 18 – 21 Uhr

13. Juni – Portland, OR – Horse Brass Pub – 17:00 – 21:00 Uhr

13. Juni – Seattle, WA – Noble Fir – 18 – 21 Uhr

14. Juni – Seattle, WA – Pine Box (Dreiradrennen!) 16:00 – 19:00

17. Juni – Boise, ID – Bittercreek Alehouse – 16 – 21 Uhr

18. Juni – Tacoma, WA – Parkway Tavern – 16 Uhr – Schließung

20. Juni – Corvallis, ODER – Les Caves Bier & Kitchen – 16:00 – 19:00 Uhr

21. Juni – Bend, OR – Broken Top Bottle Shop – 17 – 20 Uhr

21. Juni – Spokane, WA – Lantern Tap House – 16 Uhr – Schließen

Suchen Sie in Washington, Oregon und Idaho nach Fort George 3-Way-IPA in 16-Unzen-Vierpackungen und Drafts. Diese Sommersaison ist von Juni bis September 2014 in limitierter Auflage erhältlich. Um 3-Way IPA bei einem Händler in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zu www.fortgeorgebrewery.com/3-Way/ und klicken Sie auf „Find it“.


Fort George, Boneyard, Block 15 3-Wege-IPA

Die Fort George Brewery in Astoria, Oregon, hat einige der beliebtesten Brauereien der Bierfreaks aus Oregon für die 2. Diesen Sommer ist 3-Way IPA zurück und vereint das Beste dieser drei Brauereien in einem IPA. Das Bier ist jetzt erhältlich, aber eine Rockstar-Release-Tour von Events steht kurz bevor.

Die diesjährige Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Nick Arzner (Block 15 – Lead Vocals) und Tony Lawrence (Boneyard – Lead Guitar) nach Astoria reisten, um Fort George zu besuchen. Nach einer Tour durch die Uferpromenade und ein paar Flugzeugen aus Balsaholz, die von der Astoria-Säule geworfen wurden, setzten sich alle hin, um IPAs zu probieren und das Rezept auszuprobieren.

„Wir arbeiten gerne mit Brauereien zusammen, von denen wir glauben, dass sie erstaunliche Dinge leisten.“ sagt Fort George Miteigentümer Chris Nemlowill (Rythym Guitar – Flying V). „Boneyard und Block 15 machen einige der besten IPAs im Nordwesten. Diese Kooperationen geben uns allen die Chance, voneinander zu lernen und unsere Biere und Brautechniken ständig zu verbessern.“

Organische 2-reihige Gerste (Fort George konnte immer noch keine 3-reihigen) geben 3-Way IPA ein solides, knackiges Profil und einen sauberen, strohfarbenen Farbton. Dieses Bier präsentiert eine Trifecta von Hopfen mit Mosaic, Citra und Chinook und bietet einen riesigen Zitruspunsch mit erdigen Hopfenuntertönen. Mit einem respektablen ABV von 7,2% und IBUs bei – nun, Sie müssen nur selbst probieren und entscheiden.

Die 3-Wege-IPA-Tour beginnt jetzt mit Stopps mit einer vollständigen Liste von Fort George, Boneyard und Block 15 IPAs in Städten im gesamten Nordwesten, darunter:

4. Juni – Longview, WA – Porky’s – 17 – 20 Uhr

12. Juni – Eugene, OR – Tap & Growler – 17 – 21 Uhr

12. Juni – Vancouver, WA – Flaschenweise – 18 – 21 Uhr

13. Juni – Portland, OR – Horse Brass Pub – 17:00 – 21:00 Uhr

13. Juni – Seattle, WA – Noble Fir – 18:00 – 21:00 Uhr

14. Juni – Seattle, WA – Pine Box (Dreiradrennen!) 16:00 – 19:00

17. Juni – Boise, ID – Bittercreek Alehouse – 16 – 21 Uhr

18. Juni – Tacoma, WA – Parkway Tavern – 16 Uhr – Schließung

20. Juni – Corvallis, ODER – Les Caves Bier & Kitchen – 16:00 – 19:00 Uhr

21. Juni – Bend, OR – Broken Top Bottle Shop – 17 – 20 Uhr

21. Juni – Spokane, WA – Lantern Tap House – 16 Uhr – Schließen

Suchen Sie in Washington, Oregon und Idaho nach Fort George 3-Way-IPA in 16-Unzen-Vierpackungen und Drafts. Diese Sommersaison ist von Juni bis September 2014 in limitierter Auflage erhältlich. Um 3-Way IPA bei einem Händler in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zu www.fortgeorgebrewery.com/3-Way/ und klicken Sie auf „Find it“.


Fort George, Boneyard, Block 15 3-Wege-IPA

Die Fort George Brewery in Astoria, Oregon, hat einige der beliebtesten Brauereien der Bierfreaks aus Oregon für die 2. Diesen Sommer ist 3-Way IPA zurück und vereint das Beste dieser drei Brauereien in einem IPA. Das Bier ist jetzt erhältlich, aber eine Rockstar-Release-Tour von Events steht kurz bevor.

Die diesjährige Zusammenarbeit begann vor einigen Monaten, als Nick Arzner (Block 15 – Lead Vocals) und Tony Lawrence (Boneyard – Lead Guitar) nach Astoria reisten, um Fort George zu besuchen. Nach einer Tour durch die Uferpromenade und ein paar Flugzeugen aus Balsaholz, die von der Astoria-Säule geworfen wurden, setzten sich alle hin, um IPAs zu probieren und das Rezept auszuprobieren.

„Wir arbeiten gerne mit Brauereien zusammen, von denen wir glauben, dass sie erstaunliche Dinge leisten.“ sagt Fort George Miteigentümer Chris Nemlowill (Rythym Guitar – Flying V). „Boneyard und Block 15 machen einige der besten IPAs im Nordwesten. Diese Kooperationen geben uns allen die Chance, voneinander zu lernen und unsere Biere und Brautechniken ständig zu verbessern.“

Organische 2-reihige Gerste (Fort George konnte immer noch keine 3-reihige Gerste bekommen) verleiht 3-Way IPA ein solides, knackiges Profil und einen sauberen, strohfarbenen Farbton. Showcasing a trifecta of hops with Mosaic, Citra, and Chinook, this beer packs a huge citrus punch, with earthy hop undertones. With a respectable ABV of 7.2% and IBU’s at – well, you’ll just have to taste for yourself and decide.

The 3-Way IPA Tour starts now, with stops featuring a full tap list of Fort George, Boneyard, and Block 15 IPAs in cities all over the Northwest, including:

June 4th – Longview, WA – Porky’s – 5pm – 8pm

June 12th – Eugene, OR – Tap & Growler – 5pm – 9pm

June 12th – Vancouver, WA – By The Bottle – 6pm – 9pm

June 13th – Portland, OR – Horse Brass Pub – 5pm – 9pm

June 13th – Seattle, WA – Noble Fir – 6pm – 9pm

June 14th – Seattle, WA – Pine Box (Tricycle Races!) 4pm – 7pm

June 17th – Boise, ID – Bittercreek Alehouse – 4pm – 9pm

June 18th – Tacoma, WA – Parkway Tavern – 4pm – Close

June 20th – Corvallis, OR – Les Caves Bier & Kitchen – 4pm – 7-pm

June 21st – Bend, OR – Broken Top Bottle Shop – 5pm – 8pm

June 21st – Spokane, WA – Lantern Tap House – 4pm – Close

Look for Fort George 3-Way IPA in 16-oz four-packs and draft throughout Washington, Oregon, and Idaho. This summer seasonal is a limited run available from June to September 2014. To find 3-Way IPA at a retailer near you go to www.fortgeorgebrewery.com/3-Way/ and click “Find it.”


Schau das Video: Portland State University Business of Craft Brewing Marketing with Reverend Nats Hard Cider


Vorherige Artikel

Der neueste Podcast von Heritage Radio ist „Cereal“ mit Gästen wie Mimi Sheraton, Justin Warner

Nächster Artikel

Fruchtsalat