Rezept für Hühnchen in Butter-Zitronen-Kräuter-Sauce



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Hähnchen
  • Beliebtes Hühnchen
  • Einfaches Hühnchen

Servieren Sie dieses köstliche Hühnchengericht mit Reis oder Nudeln und vergessen Sie nicht das knusprige Brot, um die Sauce aufzuwischen! Sie können dieses Rezept ganz einfach mit Garnelen anstelle von Hühnchen zubereiten, wenn Sie möchten.

1064 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 110g Butter
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 4 Hähnchenbrustfilets ohne Knochen, längs in Drittel geschnitten

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:20min ›Fertig in:25min

  1. In einer Pfanne Butter und Öl bei mittlerer Hitze erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Petersilie, Basilikum, Oregano und Knoblauch und Salz dazugeben und in der Pfanne vermischen. Zitronensaft einrühren.
  2. Fügen Sie das Huhn hinzu und braten Sie es etwa 3 Minuten lang oder bis es weiß ist. Verringern Sie die Hitze und kochen Sie für etwa 10 bis 15 Minuten oder bis das Hühnchen durch ist und der Saft klar ist. Auf Wunsch kann noch mehr Butter hinzugefügt werden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1105)

Bewertungen auf Englisch (821)

von lovin'life

OMG, das ist unglaublich! Wir liebten es! Nachdem ich die Bewertungen gelesen hatte, habe ich einige Dinge hinzugefügt. Ich habe 1/4 Tasse Weißwein (Chardonnay) hinzugefügt, als ich den Zitronensaft hinzugefügt habe, ich habe 2 EL Zitronensaft anstelle von 1 verwendet, ein paar weitere Knoblauchzehen und ich habe rote und gelbe Paprika, Pilze und rotes Gemüse angebraten Zwiebeln und fügte sie mit dem Huhn hinzu. Ich habe am Ende auch die Nudeln mit dem Hühnchen hinzugefügt, damit sie den ganzen großartigen Geschmack bekommen! Mein Mann sagte immer wieder, dass dies nach Restaurantqualität schmeckt und das war es wirklich! Es schmeckt wirklich frisch und man kann jede Zutat schmecken. Es war auch nicht zu fettig. Es wäre toll, für Gesellschaft zu dienen und es ist auch super einfach! Danke für das tolle italienische Rezept!-02.04.2006

von Jennifer

Dieses Rezept ist UNGLAUBLICH. Es ist definitiv die Basis für die Herstellung eines authentischen Chicken Scampi im Olive Garden-Stil. Ich habe Hühnchenfilets anstelle von in Scheiben geschnittenen Brüsten verwendet und sie vor dem Kochen mit Mehl bestäubt. A auch extra Knoblauch hinzugefügt, da ich ein Knoblauchliebhaber bin. Als das Huhn fast fertig war, fügte ich rote Zwiebeln und in Streifen geschnittene rote, gelbe und grüne Paprika hinzu. Servieren Sie über Engelshaarnudeln und belegen Sie sie mit geriebenem Parmesan und ich glaube nicht, dass jemand den Unterschied zwischen diesem und dem Restaurant-Original erkennen kann! Das einzige, was ich empfehle, ist, die Hitze auf mittlerer Stufe zu halten - das Hühnchen kocht langsamer, aber der Knoblauch verbrennt nicht - verbrannter Knoblauch wird die ganze Mahlzeit mit seinem bitteren Geschmack völlig ruinieren. Danke, danke, danke Cyndee für dieses wunderbare Rezept!!-14. Mai 2006

von MIKEYB01

Was für ein tolles Rezept! Am Ende habe ich es über Winkelhaarnudeln serviert und es hat perfekt für zwei geklappt. Vielleicht möchten Sie das Rezept verdoppeln, wenn Sie daran denken, mehr Menschen zu servieren als ich. Ansonsten habe ich etwa eine halbe Tasse Weißwein in die Sauce gegeben, während das Huhn gekocht wurde, und eine Tomate für etwas mehr Farbe geschnitten. Ich habe das Hühnchen bei schwacher Hitze gekocht und würde vorschlagen, dies zu tun, wenn einer von euch dies versucht. Zu hoch und Sie werden es anbraten (die Säfte im Inneren einschließen) und verhindern, dass es die Sauce aromatisiert ... was es wunderbar macht! Außerdem habe ich etwas Brokkoli angekocht, in Knoblauch angebraten und direkt vor dem Servieren hinzugefügt - ist so gut geworden! ! ! Für den letzten Schliff mit Parmasankäse bestreuen-12. Januar 2003


Brathähnchen mit Zitronen-Kräuter-Butter

Lemon Herb Butter Roast Chicken ist wahnsinnig lecker und ein narrensicheres Brathähnchenrezept. Die Zitronen-Kräuterbutter hält das Hühnchen so zart und knusprig die Haut perfekt. Es ist ein gesundes und einfach zuzubereitendes Rezept, das sich perfekt für ein Abendessen am Wochenende oder ein besonderes Essen wie Thanksgiving oder Weihnachten eignet.

Begrüßen Sie das einzige Brathähnchen-Rezept, das Sie jemals brauchen werden: Lemon Herb Butter Roast Chicken. Ich spreche von all der knusprigen Haut, dem zarten, saftigen Fleisch und der köstlichen Soße, die man über die Kartoffeln löffelt, die ich weiß, dass du sie nebenbei servierst. Das ist alles.

Das Geheimnis ist die Zitronen-Kräuterbutter. (Sie könnten Ghee verwenden, wenn Sie das Whole30-Programm verwenden.) Es wird mit Zitronenschale, Tonnen von gehackten Kräutern und viel Salz und Pfeffer gemischt. Sie nehmen diese würzige Butter und verteilen sie sowohl unter der Haut als auch über den ganzen Vogel.

Ja, unter die Haut zu gehen bedeutet ganz nah dran zu sein, aber es lohnt sich. Hähnchenbrust neigt zum Austrocknen. ← Das wollen wir nicht. Wenn Sie die Butter zwischen Brust und Haut einlegen, haben Sie garantiert saftiges Fleisch.

(Übrigens: Wenn Sie eine große Gruppe zu Thanksgiving haben, können Sie diese Butter vollständig herstellen und für Ihren Truthahn verwenden. Ich habe es getan. Es ist erstaunlich.)

Wie ist es, wo du wohnst? Ist es so kühl wie hier in Vancouver? Zu dieser Jahreszeit an der Westküste dreht sich alles um kalte, elende Regenfälle. Selbst mit Regenstiefeln und Regenschirm ist es schwer, nach draußen zu wollen. Mein innerer Homebody kommt jedes Jahr im November mit voller Kraft zum Vorschein.

Ich meine, wer will schon draußen in der eisigen Kälte sein, wenn man drinnen sein kann, wo es kuschelig warm ist und nach leckerem Zitronen-Kräuter-Butter-Hähnchen riecht? (Keine einzige Hand hebt)

Wir waren in letzter Zeit hier auf einem kleinen Brathähnchen-Kick. Als die ganze ‘lass uns zweimal die Woche gebratenes Hühnchen essen' vor ungefähr einem Monat anfing, war es schon ewig her, dass ich eines gemacht hatte. Ich habe irgendwie vergessen, wie einfach sie zu machen sind. Ich meine wirklich, alles, was Sie tun müssen, ist, ein Huhn mit Kräuterbutter zu reiben und in den Ofen zu stellen. Ich mag es, das Hühnchen auf einige Zwiebeln und Karotten zu legen, aber Sie können diesen Teil sogar überspringen.

Legen Sie ein paar Kartoffeln in den Ofen, wenn das Hühnchen halb fertig ist, und werfen Sie einige Salatblätter in ein einfaches Zitronendressing und das Abendessen ist fertig. Die praktische Kochzeit beträgt nur etwa 10 Minuten.

Siehst du diese Zitronenkräuterbutter? Darin liegt die Magie. Du wirst etwas weiche Butter nehmen und sie mit etwas Thymian, Oregano, Rosmarin, Knoblauch und Zitronenschale mischen. Eine (natürlich) viel Salz und Pfeffer auch. Es verleiht dem Brathähnchen so viel Geschmack.

Wir haben darüber gesprochen, wie diese Butter dazu beiträgt, die Haut knusprig zu machen und das Fleisch saftig zu halten, aber sie spielt auch eine andere wichtige Rolle. Diese zitronige Kräuterbutter schmilzt in der &8220soße&8221 und macht sie wahnsinnig lecker. Und diese Zitate beziehen sich auf Soße, denn was ich wirklich meine, ist der Saft, der sich am Boden der Pfanne ansammelt. Man könnte eine Soße daraus machen, aber ich löffele sie gerne so wie sie ist über alles auf meinem Teller. Lemon Herb Butter Roast Chicken soll nicht pingelig oder kompliziert sein.

Das ist einfaches und leckeres Wohlfühl-Kochen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Zitronenpfeffer
  • ½ Teelöffel Paprika
  • ¼ Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • 1 (3- bis 3 1/2-lb.) Broiler-Fritteuse, in Stücke geschnitten
  • Zitronen-Butter-Sauce

Kombinieren Sie 1 TL. Salz und die nächsten 5 Zutaten.

Hähnchenteile mit der Hautseite nach unten auf einem leicht gefetteten Rost in einem mit Alufolie ausgelegten Bräter anrichten. Hähnchen gleichmäßig mit 2 TL bestreuen. Salzmischung.

Grillen Sie 7 bis 8 Zoll von der Hitze 12 bis 15 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Hähnchenteile wenden und gleichmäßig mit der restlichen Salzmischung bestreuen. 8 bis 10 Minuten grillen oder bis ein Fleischthermometer, das in die dickste Portion von weißem Fleisch eingeführt wird, 170° und dunkles Fleisch 180° anzeigt. Mit Zitronen-Butter-Sauce servieren.


  • 300 g Hähnchenbrust
  • 2 Esslöffel Zwiebelpulver
  • schwarzer Pfeffer nach Bedarf
  • 2 Teelöffel Rosmarin
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1 1/2 Tasse Milch
  • 3 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • Salz nach Bedarf
  • 2 Teelöffel Thymian
  • 3 Esslöffel Petersilie
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 5 Knoblauchzehen

Wie man cremiges Kräuterhuhn macht

Schritt 1 Hähnchen marinieren

Um mit diesen köstlichen Rezepten zu beginnen, waschen Sie die Hähnchenbrust und schneiden Sie sie in vier Teile. Sobald die Hähnchenteile trocken tupfen, marinieren Sie sie mit Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz, Pfeffer, 1 Esslöffel frischer Petersilie, Rosmarin, Thymian. Halten Sie sie beiseite.

Schritt 2 Bereiten Sie die Sauce vor

Nehmen Sie eine Pfanne und fügen Sie Butter hinzu. Sobald die Butter zu schmelzen beginnt, fügen Sie gehackten Knoblauch hinzu, braten Sie ihn an, bis der gehackte Knoblauch golden wird. Als nächstes die Kräuter Thymian, Rosmarin, Petersilie dazugeben, eine Minute schwenken und Milch dazugeben. Reduzieren Sie die Flamme und rühren Sie weiter, dann fügen Sie eine Mischung aus Maisstärke und Wasser hinzu. Sie können die Konsistenz der Sauce nach Ihrem Geschmack anpassen.

Schritt 3 Genießen Sie das Gericht!

Sobald die Sauce zu köcheln beginnt, die Hähnchenteile dazugeben und das Gericht mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben garnieren und heiß servieren!


  • 1/3 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 1 EL gehackte frische Thymianblätter
  • 1 Esslöffel Zitronenschale, in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt oder durch eine Knoblauchpresse zerdrückt
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, die ganze Zeit mit Schmetterlingen (oder 4 Hähnchenbrusthälften)
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe, plus mehr nach Bedarf
  1. In einer kleinen Schüssel die gehackte Petersilie, den Thymian, die in Scheiben geschnittene Zitronenschale und den gehackten Knoblauch vermischen.
  2. Butter und Olivenöl in eine große 10 bis 12-Zoll-Pfanne geben und bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.
  3. Eine Seite des Hähnchens mit koscherem Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  4. Sobald die Pfanne heiß ist, braten Sie das Huhn 3 bis 4 Minuten lang an oder bis es gebräunt ist und sich leicht aus der Pfanne lösen lässt. Das Hähnchen wenden und weitere 3 Minuten garen. Übertragen Sie das Huhn auf einen sauberen Teller und wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Hühnerbrüsten.
  5. Reduzieren Sie die Hitze unter der Pfanne auf mittel-niedrig. Fügen Sie die Brühe hinzu und kratzen Sie die gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab. Zitronen-Kräuter-Mischung einrühren und zum Köcheln bringen.
  6. Geben Sie das Hühnchen zurück in die Pfanne und löffeln Sie die Sauce darüber. Abdecken und weitere 4-6 Minuten köcheln lassen oder bis das Hühnchen vollständig gekocht ist. Wenn die Pfannensauce zu schnell reduziert wird, spritzen Sie eine weitere 1/4 Tasse Hühnerbrühe hinzu.
  7. Mit der Zitronen-Kräuter-Pfannensauce darüber servieren.

Ernährungsinformation:

Ertrag:

Serviergröße:

Alle auf dieser Website präsentierten Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Ich bin kein zertifizierter Ernährungsberater und alle auf SimplyScratch.com geteilten Nährwertinformationen sollten nur als allgemeine Richtlinie verwendet werden.

Kochbuch kaufen: Simply Scratch: 120 gesunde hausgemachte Rezepte leicht gemacht Jetzt bei Amazon erhältlich »
Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!


  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 8 dünne Hähnchenkoteletts (insgesamt etwa 1 1/2 - 2 Pfund)
  • Allzweckmehl zum Baggern
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel Knoblauch, gehackt
  • 1/3 Tasse Weißwein (trocken)
  • Schale und Saft von 1 Zitrone
  • Je 1 Esslöffel gehackte Petersilie und Estragon

Eine Bratpfanne mit Olivenöl vorheizen. Mehl in eine flache Schüssel geben. Das Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hähnchenkoteletts in Mehl wenden und in die Pfanne geben. 4-5 Minuten pro Seite kochen. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie das Huhn und legen Sie es auf einer Platte beiseite. Butter mit dem Knoblauch in die Pfanne geben. Lassen Sie den Knoblauch 1 Minute kochen. Den Wein hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen. Die Schale und den Saft der Zitrone hinzufügen. Die Kräuter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Rühren Sie zusammen. Die Sauce über das Huhn gießen. Aufschlag.


Rezeptzusammenfassung

  • 6 Esslöffel kalte ungesalzene Butter, in Esslöffel geschnitten
  • 2 mittelgroße Schalotten, gehackt
  • 1 Tasse Sahne
  • 1 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Tasse Hühnerbrühe oder natriumarme Brühe
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Prise Cayennepfeffer
  • Salz und frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Tasse gewürzte trockene Semmelbrösel
  • 1/2 Tasse Panko (japanische Semmelbrösel)
  • 1/4 Tasse frisch geriebener Parmigiano-Reggiano-Käse
  • fein abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 1 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2 große Eier
  • Acht 6-Unzen-Hähnchenbrustkoteletts, 1/4 Zoll dick zerstoßen
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Pflanzenöl, zum Braten
  • 1/4 Tasse gehackte Petersilie

In einem mittelgroßen Topf 1 Esslöffel Butter schmelzen. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie sie bei mäßiger Hitze, bis sie weich sind, 4 Minuten. Sahne, Wein und Brühe zugeben und aufkochen. Bei mäßiger Hitze 20 Minuten köcheln lassen, bis sie auf 1 1/2 Tassen reduziert ist. Vom Herd nehmen und die restlichen 5 Esslöffel Butter, jeweils 1 Esslöffel, einrühren. Salbei, Zitronensaft und Cayennepfeffer hinzufügen. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen und abdecken.

In einer flachen Schüssel die Semmelbrösel vermischen, Panko, Käse, Zitronenschale und Thymian. In einer anderen flachen Schüssel die Eier schlagen. Eier und Hähnchenschnitzel mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Jedes Schnitzel in die Eimischung tauchen und den Überschuss abtropfen lassen, dann in den Semmelbröseln wälzen. Die panierten Schnitzel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Backofen auf 325 Grad vorheizen. In jeder von 2 großen Pfannen 1/4 Zoll Öl erhitzen, bis es schimmert. Die panierten Koteletts portionsweise zugeben und 1 Minute bei mäßiger Hitze kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf mäßige und braten Sie, indem Sie einmal wenden, bis die Koteletts gebräunt und knusprig sind, 4 Minuten. Zum Abtropfen auf Küchenpapier geben und im Ofen auf einem anderen Backblech warm halten, während der Rest frittiert wird.

Erwärmen Sie die Sauce bei mäßiger Hitze unter ständigem Rühren. Die Schnitzel auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreuen und mit der Sauce servieren.


Ähnliches Video

Ich habe dieses Rezept mit einem kleineren Hühnchen (ca. 3 1/2-4 Pfund) gemacht und war besorgt über die Kochzeit. 20 Minuten bei 450 und 1 15 bei 375 waren für den kleinen Kerl viel. Ich habe 15 bei 450 und eine Stunde bei 375 gemacht und es kam perfekt heraus, sehr feucht. Ich habe dieses Rezept schon einmal gekocht und die hausgemachte Soße übersprungen, was ein Fehler ist. Die Soße ist der Star, aber ich warne davor, dass es etwas Zeit braucht, es sei denn, Sie sind vielleicht ein Soßenmeister. Ich dachte, es würde ungefähr 15 Minuten dauern, während das Hühnchen ruhte, aber 25 Minuten später fragte mein Mann, ob er die Seiten aufwärmen sollte, während ich hektisch wegwischte. Wie ein anderer Rezensent vorgeschlagen hat, ist es einfacher, das Fett abzuschöpfen, wenn Sie es etwas abkühlen lassen, und es dauerte etwas länger, bis es dicker wurde als im Rezept angegeben. Nehmen Sie sich also etwas mehr Zeit mit der Soße, oder Sie haben heiße Soße und alles andere kalt.

Ich habe dieses Rezept "as is" gemacht und es ist unglaublich! Die Zubereitung ist sehr einfach und das Ergebnis ist so lecker. Die Soße ist wirklich mein Favorit von allen Soßen, die ich je hatte. Ich bin glutenfrei, also habe ich einfach GF-Mehl verwendet und es war perfekt. Für mich mag ich den Geschmack von Rosmarin, aber ich mag die Textur nicht, daher mahle ich meinen getrockneten Rosmarin grob in meiner Kaffeemühle, um das Gefühl zu vermeiden, Tannennadeln zu essen. Ich bin mir sicher, dass einige der reinsten da draußen diese Praxis abscheulich finden würden, aber ich war mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Es ist möglich, dass auch frischer Rosmarin dieses Problem löst, aber ich habe das selten zur Hand, also ist dies meine Lösung.

Ich habe mir geschworen, niemals ein Hühnchen zu braten. Wieso den? Weil die, die ich bei Costco bekomme, so gut und so günstig sind, warum sich die Mühe machen? Aber meine Tochter kaufte einen Bräter und beschloss, dass sie sich nicht die Mühe machen wollte, ihn zu kochen, also war ich da mit einem Hühnchen, mit dem ich etwas zu tun hatte. Nun, ich habe dieses Rezept gemacht und es ist fantastisch! Das einzige, was ich anders gemacht habe als das Rezept, ist, dass ich den Vogel über Nacht in 1 Tasse Zucker und 1 Tasse koscherem Salz pro Liter Wasser eingelegt habe. Ich habe auch eine zerschnittene Orange in das Hühnchen gelegt, während ich es eingelegt habe, und es vor dem Kochen entfernt.

Ich liebe dieses Huhn. Es ist lecker, einfach und sieht toll aus! Immer wenn ich es mache, kommentieren die Leute, wie feucht das Huhn ist. Diesmal habe ich abgepackte frische 'Geflügelkräuter' verwendet und die Lorbeerblätter weggelassen. Lecker.

Ich mache dieses Hühnchen seit dem ersten Erscheinen des Rezepts (tatsächlich habe ich noch das Originalmagazin vom Januar ➖!). Es ist großartig. Der Schlüssel sind auf jeden Fall frische Kräuter. Sie können die Butter reduzieren, indem Sie etwas Olivenöl mit der Kräuter-Butter-Kombination verwenden. Holen Sie sich einen Soßentrenner, um das Fett am Ende zu trennen. Macht das Leben viel einfacher.

Ich mache dieses Gericht seit Jahren. seit es im ursprünglichen Zeitschriftenartikel (den ich habe) herauskam. Dies ist eines der Lieblingsgerichte meiner Familie. Meine erwachsenen Kinder haben das Rezept von mir angefordert und jetzt steht es auch auf ihrem Tisch. Der wahre Schlüssel ist, FRISCHE Kräuter zu verwenden! Es ist so gut.

und ich dachte immer, ganze Vögel zu braten, sei so kompliziert! habe es jetzt schon mehrmals gemacht und meine Gäste lieben es immer! der Vogel sieht wunderschön aus, die Soße ist fantastisch, obwohl ich das Fett nicht lange genug vom Saft trennen ließ, war es etwas fettig, aber es schien niemanden zu stören. Für die Kräuterbutter habe ich eine Küchenmaschine verwendet. Ich wünschte, ich hätte ein bisschen mehr gemacht, um es auf etwas Brot für Crutons zu verwenden!

Wir liebten den Geschmack und die saftige Textur! Als erfahrener Restaurantbediener für viele Jahre in einigen der besten Restaurants Neuenglands erhielt es eine 4-Gabel-Bewertung! Obwohl ich eine persönliche Note hinzugefügt habe, habe ich die Pfanne mit etwas Weißwein abgelöscht, bevor ich die Sauce zubereitet habe, und habe Zitronenkapern hinzugefügt, bevor ich sie beendet habe.

Normalerweise vermeide ich Rezepte, die zu Hühnchensauce führen, weil ich Sahnesaucen nicht mag, aber das war wie Thanksgiving ohne dieses schläfrige Gefühl! Obwohl ich seit Jahren koche, war dies meine erste Soße, und wie einer der vorherigen Rezensenten trennte sie sich auch, aber meine Lieblingsköchin (Mama) erklärte, dass es 10-15 Minuten dauert, bis die Bratentropfen ausreichend abgekühlt sind damit sich das Fett abscheidet und nach oben schwimmt. Ich wünschte, das Rezept selbst hätte dies erwähnt, für uns Soße-Neophyten! Als ich am nächsten Tag die feste Fettschicht von der gekühlten Soße entfernte und etwas Hühnerbrühe hinzufügte, um die restliche Sauce wieder auf Viskosität zu verdünnen, war es PERFEKT! Ich werde das auf jeden Fall wieder machen, aber ich würde andere Leute, die neu in der Soße sind, ermutigen, einen erfahrenen Koch zur Hand (oder am Telefon) zu haben, um Wissenslücken zu schließen.

Ich habe dies gestern Abend für unseren Pessach-Seder zubereitet und Parve-Margarine anstelle von Butter verwendet. In der Soße habe ich auch Kartoffelstärke durch Mehl ersetzt. Ich hatte eine frische Zitrone vom Zitronenbaum der Schwester einer Freundin in CA. Ich habe die Schale einer ganzen Zitrone verwendet und dann den Saft auf das Huhn gepresst. Die herausgedrückten Hälften habe ich beim Braten in die Mulde gelegt. Ich habe nie die Soße probiert, aber das Hühnchen war köstlich!

Eigentlich dreieinhalb. Meine einzige Änderung bestand darin, die Zitrone, aus der die Schale stammte, zu vierteln und in die Vertiefung zu geben, was gut war. Ich hatte Probleme mit dem Trennen der Soße - irgendwelche Ratschläge? Und schließlich beachten Sie, dass ein kleineres Hühnchen (meiner war etwa 4,5 Pfund schwer) nicht wirklich weniger lange zum Garen braucht. Ich dachte, es würde, musste es aber wieder einsetzen. Rundum aber ein tolles Rezept.

Liebe dieses Rezept. Ich mache es die ganze Zeit und habe angefangen, mit Variationen zu experimentieren. Probieren Sie für indisches Butterhuhn stattdessen diese Mischung: Dieselbe Menge Butter, fügen Sie Garam Masala, Tandoori Masala, Limettenschale, Knoblauch, Ingwer, Salz und Pfeffer hinzu. Folgen Sie weiterhin dem Rezept. Köstlich mit etwas Naan und Raita.

Ich mache dieses Rezept seit es vor einigen Jahren zum ersten Mal in Bon Appetit auftauchte. Es ist immer toll. Ich habe die Buttermenge reduziert, mit guten Ergebnissen. Ich verwende jetzt eine Kombination aus etwas Butter und Öl auf dem Hühnchen, und es schmeckt immer noch reichhaltig und lecker. Ich werfe während der letzten 45 Minuten des Kochens auch einige geviertelte Kartoffeln in die Pfanne. Dekadent.

Echt lecker. Ich habe frischen Rosmarin und getrockneten Thymian verwendet. Ich habe nicht die ganze Kräuterbutter verwendet, es schien zu viel zu sein. Hühnchen kam sowieso zart und saftig heraus. Alle liebten die Soße.

Dieses Gericht war mir zu fettig. Die ganze Butter war zu viel. Der Geschmack war auch irgendwie langweilig, und ich fügte mehr frischen Thymian und Rosmarin hinzu (sowie das Hühnchen mit Zitrone und Rosmarin). Ich würde dieses Gericht nicht noch einmal machen.

Ich bin ein Hühnchensüchtiger und könnte es wahrscheinlich jeden Tag essen, also habe ich ein paar Rezepte ausprobiert. Dies ist bisher eines der besten. Zart, toller Geschmack und eine fabelhafte Soße. Der ganzen Familie hat es gefallen.

Dieses Rezept ist ein Hüter. Ging die trockene Kräuterroute. Hatte keine Zitronen, machte die Soße nicht und es war immer noch fantastisch. Eine zusätzliche Knoblauchzehe hinzugefügt. Yumm. Sehr saftig und würzig. Dies wird gut für eine Dinnerparty sein.

Ich habe dies den englischen Schwiegereltern meiner Schwester serviert, die sehr "Fleisch und Kartoffeln" sind. Sie liebten es und fragten sogar nach dem Rezept. Ich habe jedoch Änderungen vorgenommen. Ich habe eine Pfanne mit Hähnchenbrust mit Knochen und Haut anstelle eines ganzen Hähnchens verwendet. Ich habe der Kräuterbutter etwas Zitronensaft hinzugefügt und ein paar Zitronen sehr dünn geschnitten und auf den Brüsten gebacken, was auch eine schöne Präsentation war. Meine Soße war wegen des Saftes zitroniger, also lasse ich das nächstes Mal vielleicht aus der Butter und drücke einfach Zitronen über das gebutterte Hühnchen. Einfach und sehr lecker. Sehr empfehlenswert.

Sehr gut !! Gerade am Wochenende gemacht. Ich habe das Soßenrezept nicht gemacht - ich habe nur mein eigenes traditionelles Grau gemacht. Ich habe dünn geschnittene Zwiebeln und frischen Thymian zusammen mit der Butter unter die Haut gesteckt. Das Brathähnchen schmeckte himmlisch! Werde es wieder machen & wieder. Die Butter sorgt wirklich für einen tollen Geschmack.

Das Hühnchen ist ziemlich gut geworden, denke ich, aber es schmeckte nicht sehr zitronig. Wenn ich es jemals wieder schaffe, verdreifache ich die im Rezept angegebene geriebene Zitrone oder gib etwas Zitronensaft in die Pfanne.

Perfekt gebratenes Hähnchen. Die Soße ist total lecker!

Dieses Hühnchen ist perfekt herausgekommen - die Anleitung war genau richtig beschrieben. Mir fehlte die Butter ein wenig, also fügte ich der Buttermischung etwas Olivenöl hinzu. Die Haut wurde schön gebräunt und die Soße hatte eine schöne Farbe. Ich habe meine auch mit Zitronen, frischen Kräutern und Knoblauch gefüllt. Alle Aromen verschmolzen zu einer großartigen Sauce.

Ich war sehr stolz darauf, wie das Huhn herausgekommen ist. Die Kräuterbutter unter der Haut machte den Unterschied. Es war feucht, saftig, voller Geschmack und ach so aromatisch. Ich füllte die Hähnchenhöhle mit meinen geriebenen Zitronen und es erfüllte den Raum mit diesem erstaunlichen Geruch. Ich werde dieses Rezept immer wieder verwenden.

Es ist nicht fair, dieses Rezept als "jüdisches" Hühnchenrezept zu bezeichnen. In einem "jüdischen" Hühnchenrezept würde niemals "Butter" erwähnt werden. Holen Sie sich Ihre "ethnischen Rezeptanforderungen" richtig! obwohl es interessant aussieht. Ich bin nicht geneigt, etwas auszuprobieren, das falsch beginnt!

Dies war mein allererster Versuch, ein Hühnchen zu braten, aber dank all der hilfreichen Tipps von früheren Rezensenten konnte ich mit Zuversicht ein leckeres Hühnchen herstellen. Wie von mehreren Leuten vorgeschlagen, habe ich Knoblauch, Rosmarin-/Thymianzweige und eine Zitronenscheibe in die Mulde gelegt. In einem separaten Gericht habe ich gebratene Babykartoffeln mit Olivenöl, Rosmarin und Zitronensaft zubereitet. Die Soße war wunderbar.


Gewusst wie: Zitronenhuhn in einer Knoblauch-Kräuter-Buttersauce zubereiten

Machen Sie etwas Leichtes, das auch die Kinder lieben werden, mit diesem wunderbaren Rezept für Zitronenhähnchen in Knoblauch-Kräuter-Butter-Sauce. Bringen Sie Ihre Familienessen mit Hilfe dieses Videos auf ein neues Niveau.

Zu den Zutaten, die Sie benötigen, gehören:

- 4 Hähnchenschenkel, ohne Knochen und ohne Haut, auf 1/4 Zoll Dicke zerstoßen

- 1 Esslöffel natives Olivenöl extra TFM

- Saft und Schale von 1/2 Zitrone

- 2 Esslöffel geröstete TFM-Knoblauch- und Kräuterbutter

- frische Petersilie, gehackt, zum Garnieren (optional)

- 4 Tassen israelischer Osem Couscous, zubereitet nach Packungsanweisung

Richtungen:
Eine Pfanne bei mittlerer Hitze zwei Minuten lang erhitzen. Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in die Pfanne geben und schwenken, um die Hähnchenschenkel zu beschichten und auf jeder Seite zwei Minuten anbraten, um eine leichte Kruste zu bilden. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie Wein und Zitronensaft hinzu, bei niedrigerer Hitze bis mittlerer Hitze.

Bringen Sie die Pfanne wieder zum Erhitzen und beginnen Sie, die gebräunten Stücke aufzukratzen, wenn das Hühnchen etwa drei Minuten gekocht hat. Hähnchen auf eine Servierplatte legen. Schlagen Sie die Fertigbutter in die Pfannensäfte, um die Sauce zuzubereiten. Die Sauce über das ruhende Hähnchen gießen und mit Zitronenschale und optional Petersilie garnieren.

Osem Israeli Couscous nach Packungsanweisung kochen und Hühnchen auf Couscous servieren.

Möchten Sie Microsoft Excel beherrschen und Ihre Jobaussichten von zu Hause aus auf die nächste Stufe heben? Starten Sie Ihre Karriere mit unserem Premium-Microsoft Excel-Schulungspaket von A bis Z aus dem neuen Gadget Hacks Shop und erhalten Sie lebenslangen Zugang zu mehr als 40 Stunden grundlegender bis fortgeschrittener Anleitung zu Funktionen, Formeln, Tools und mehr.


Gebratene Hähnchenbrust in Zitronensauce

Ich habe in America’s Test Kitchen ein Rezept gefunden, das perfekt aussah, um die Hähnchenbrust in meinem Kühlschrank aufzubrauchen. Mir gefiel, dass das Hühnchen eine schnelle Salzlake hatte und ich fand, dass die Zitronensauce einfach und lecker klang. Ich habe das Rezept so angepasst, dass es mit dem funktioniert, was ich zur Hand hatte, und ich habe auch weniger Hühnchen verwendet, als das Originalrezept verlangte, aber die gleiche Menge Sauce behalten, weil wir freches Hühnchen mögen. Das Haus roch unglaublich, während das Hühnchen gebraten wurde und es war zart, saftig und würzig. Dieses in der Pfanne gebratene Hühnchen in Zitronensauce wurde mit knusprigem Brot, Basmatireis und geröstetem Spargel für eine gesunde und köstliche Mahlzeit serviert, die meine ganze Familie genossen hat.

Wie man in der Pfanne gebratene Hähnchenbrust in Zitronensauce macht

Löse die 1/4 Tasse Salz in einer großen Schüssel in einem Liter (vier Tassen) kaltem Wasser auf. 30-60 Minuten kalt stellen. Hähnchen aus der Salzlake nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Den Backofen auf 475 Grad vorheizen. Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens.

Olivenöl in einem erhitzen BACKOFEN-SICHER Pfanne bei mittlerer Hitze. Würzen Sie beide Seiten des Hähnchens mit frisch gemahlenem Pfeffer, getrocknetem Oregano und Knoblauchpulver nach Geschmack. Legen Sie das Hähnchen mit der Hautseite nach unten in die HEISSE Pfanne und kochen Sie, bis die Haut goldbraun und knusprig ist, etwa 8-10 Minuten. Übertragen Sie Brüste auf einen großen Teller.

Gießen Sie überschüssiges Fett in der Pfanne ab und erhitzen Sie es dann wieder. Butter, Schalotten und Knoblauch hinzufügen und unter ständigem Rühren etwa 30-45 Sekunden kochen, bis sie duften. Das Mehl gleichmäßig über die Mischung streuen und unter ständigem Rühren etwa 1-2 Minuten kochen, bis das Mehl leicht gebräunt ist. Fügen Sie langsam die Brühe und den Zitronensaft hinzu, kratzen Sie alle gebräunten Stücke vom Boden der Pfanne ab und bringen Sie sie zum Köcheln. 2-3 Minuten köcheln lassen, um die Sauce einzudicken und etwas zu reduzieren. Fügen Sie 2 Teelöffel Zitronenschale hinzu und nehmen Sie die Pfanne vom Herd, rühren Sie um, bis sich alles gut vermischt hat. Geben Sie die Hähnchenhaut nach OBEN (die Haut sollte sich über der Oberfläche der Flüssigkeit befinden), und geben Sie alle Hähnchensäfte von der Platte in die Pfanne und geben Sie sie in den Ofen. Kochen, offen, bis die Brüste 160 Grad erreichen, 10-12 Minuten.

Während das Huhn kocht, hacken Sie die Petersilie und einen Teelöffel Zitronenschale zusammen, bis sie fein gehackt und gut vermischt sind.

Pfanne aus dem Ofen nehmen und das Hähnchen 5 Minuten stehen lassen. Hähnchen auf eine Servierplatte geben.

Die Pfannensauce mit allen gebräunten Stücken von den Seiten und dem Boden der Pfanne etwa 30 Sekunden lang glatt rühren. Die Hälfte der Petersilien-Zesten-Mischung in die Sauce einrühren. Abschmecken und bei Bedarf mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und die restliche Hälfte der Petersilien-Zesten-Mischung über das in Scheiben geschnittene Hähnchen streuen. Servieren Sie Soße auf der Seite. Genießen.


Schau das Video: Piletina u Umaku od Limuna, Češnjaka i Meda. Honey Lemon Garlic Chicken


Vorherige Artikel

Frühstücks-Smoothie mit Hafer, Spinat und Spirulina

Nächster Artikel

Die Welpen der Köche sind entzückend