We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • ein Esslöffel Olivenöl oder ein kleiner Butterwürfel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mozzarella
  • Toast
  • ein roter zwiebelfaden
  • 1-2 erhöht

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Wie man kocht:

Die Pfanne mit Öl oder Butter erhitzen. Wir legen die Eier in die Schüssel, fügen Salz und Pfeffer, saure Sahne hinzu und mischen mit einer leichten Gabel, bis sie alle eingearbeitet sind. Wir legen sie in die heiße Pfanne, lassen sie ein paar Sekunden stehen und wenn das Ei etwas hart geworden ist, nehmen wir einen Spatel und fangen an, die Eier in der Pfanne leicht zu kauen. Lassen Sie sie fest werden und kauen Sie erneut, bis die Eier fertig sind. Es dauert 2-3 Minuten. Mit Toast mit Mozzarella-Scheiben, Frühlingszwiebeln und Radieschen servieren.

Tipps Seiten

1

Eier schlagen nicht wie ein Omelett


Bringen Sie das Huhn zum Kochen. Das Wasser abgießen und erneut aufkochen und dann entgräten. Die geriebene oder gehackte Karotte und das Getreide (Hafer und Gerste) zum Hühnersaft geben und aufkochen lassen.
Kochen Sie den Reis separat. Während der Reis kocht, können Sie das Huhn mahlen. Zum Schluss den Reis mit dem Hühnchen in die Hühnersuppe geben.

Zutaten: (2-3 Mahlzeiten für einen Hund

* 250g Hafer
* 250g Arpakas
* 350g Karotten
* 500g Reis
* 500g Hühnchen
* eine Prise Salz


Papara - Rezepte

Vegetarische Brühe

Drei Zwiebeln in Stücke schneiden und in Butter anbraten, so viel wie ein Ei. Rühren, damit es nicht klebt. Füllen Sie zwei Liter Wasser ein. Fügen Sie zwei Pommes, drei Karotten und einen Sellerie hinzu: Alles Gemüse in Stücke schneiden. 4 Stunden langsam kochen. Alles durch ein Sieb streichen. Die Karotten zu Püree verarbeiten und in die Brühe geben. Dann kochen, dann die Tapioka dazugeben.

Süßkohlsuppe (französisch)

Nehmen Sie einen kleineren Kohl, schneiden Sie ihn in vier Teile, nachdem Sie ihn von den äußeren Blättern befreit haben. Waschen Sie die Stücke in kaltem Wasser. Anschließend mit 200 g Speck 10 Minuten in heißem Wasser ruhen lassen. Lassen Sie sie nach 10 Minuten eine Stunde in reichlich kaltem Wasser stehen. So wird es sehr verdauungsfördernd.

Drücken Sie nach dieser Stunde die Kohlstücke in Ihren Händen, um das Wasser zu entfernen, dann salzen und pfeffern Sie jedes Stück. Dann bereiten Sie vor: 100 g Karotten, 100 g Zwiebel, 15 g Salz, zwei in eine der Zwiebeln gestochene Nelken. Legen Sie die 4 Kohlstücke in einen Topf von mindestens 4 Litern, mit einem Strauß und Karotten. Fügen Sie oben ein halbes Kilogramm Kuhrippchen, die 200 g Speck, 3 Liter Wasser hinzu. Aufkochen, aufschäumen, dann drei Stunden in der Ecke des Autos köcheln lassen. Fleisch, Gemüse und Kohl herausnehmen. Schneiden Sie die Kohlstücke in kleinere Stücke und geben Sie sie in die Zwiebelschale, in die Sie 25 g Brot geben. Den Saft darüber gießen und servieren.

Haushaltssuppe

Fein hacken: 125 g Karotten, 120 g Rüben, 50 g Lauch, 25 g Zwiebeln,

50 g Kohl. 100 g Butter schmelzen. An anderer Stelle haben Sie 200 g weiße Bohnen gekocht, am Vortag eingeweicht, das Gemüse mit zweieinhalb Litern des Wassers gefüllt, in dem die Bohnen gekocht wurden. Kochen Sie anderthalb Stunden in der Ecke des Autos. Mit 200 g Doppelrahm und 80 g Butter binden. Beim Servieren die Bohnen und die gehackte Petersilie oder den Spargel hinzufügen.

Normannische Suppe

Nehmen Sie: 125 g Rüben, 50 g Lauch, 25 g Salat, 100 g Kartoffeln.

Die ersten drei Gemüse in frischer Butter auf das Feuer legen, aber nicht bräunen. Mit zwei Liter Wasser auffüllen, Kartoffeln und eine Handvoll in kleine Stücke geschnittene grüne Bohnen hinzufügen, salzen, pfeffern. Kochen Sie anderthalb Stunden in der Ecke des Autos. Schaum entfernen, mit 200 g Sahne und 8 g Butter binden. Gehackte Petersilie oder Spargel und gebratene Croutons hinzufügen.

Linsenpüree

Nehmen Sie 400 g Linsen, waschen Sie sie mit warmem Wasser ab und geben Sie sie in den Topf mit: eineinhalb Liter Wasser, 35 g ganze Zwiebeln, 35 g Karotten, 10 g Sellerie, 10 g Salz.

Aufkochen. Wenn sie kochen, bedecken Sie das Feuer mit Asche 7 und lassen Sie es flackern, bis die Linsen gar sind. Wenn eine Bohne zwischen den Fingern schmilzt, werden die Linsen gekocht. Um das Kochen zu erleichtern, gießen Sie jede halbe Stunde ein Viertelglas kaltes Wasser in den Topf. Dieses System macht es unnötig, Gemüse über Nacht in Wasser trocken zu halten. Dies ist die Meinung von Gouffe 8, dem ehemaligen großen Koch des Jockey Clubs in Paris. Die Linsen herausnehmen und in ein Sieb geben, um das Wasser abzulassen. Bewahren Sie das Wasser auf, in dem es gekocht hat. Gib die Linsen durch ein Sieb und tränke sie mit etwas Wasser, in dem sie gekocht wurden. Nachdem Sie alle Linsen passiert haben, gießen Sie sie in das Wasser, in dem sie gekocht wurden, und lassen Sie sie erneut kochen.

Beim ersten Aufkochen den Topf an der Ecke des Autos vorbeiführen und immer mit dem Holzlöffel mischen, damit er nicht am Topfboden kleben bleibt. 15 g Brot, 60 g Butter in die Suppenschüssel geben. Das Püree in die Schüssel geben und rühren, bis die Butter geschmolzen ist. Aufschlag.

Linsenpüree

1400 ml Wasser in einen 3-Liter-Topf geben. Fügen Sie hinzu: 50 g Brotbruch, 15 g Butter, etwas Salz. Auf hohe Hitze stellen. Beim ersten Kochen mit einem Holzlöffel mischen und 20 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen. In den Topf oder irdenen Topf vier Eigelb geben, mit 50 ml Milch geschlagen. 30 g Butter hinzufügen. Den Paprika in die Suppenschüssel geben und die Eiermischung unter ständigem Rühren über die Milch gießen. Wenn die Papara zu dick ist, fügen Sie 50 ml hinzu

Reissuppe mit Milch

60 g Reis von guter Qualität in heißem Wasser waschen. Dann in kaltes Wasser legen und das Wasser abgießen. Kochen Sie 50 ml Milch in einem 2-Liter-Topf. Gießen Sie den Reis über die Milch und rühren Sie um, um Klumpen zu vermeiden. 5 g Zucker und 5 g Salz hinzufügen. Eine halbe Stunde langsam kochen.

Erinnern. Alle Suppen mit Nudeln, Grieß, Milch usw. sie bereiten sich auf die gleiche Weise vor.


Obwohl die Verbindungen der Rumänen mit der griechischen Welt schon lange bestehen, haben wir in der rumänischen Sprache nur wenige griechische Elemente, und diese kamen durch eine andere Fremdsprache. Im kulinarischen Bereich sind unter den lateinischen Hellenismen die Wörter erwähnenswert: Chicorée, die aus Chicorée stammt, und Saft, der aus Zema stammt. Marius Sala sagt uns, dass die Namen griechischer Gerichte zur orientalischen gastronomischen Terminologie gehören. Das Wort Sardinen kommt aus dem Neugriechischen, aus dem αρδέλλα und erscheint im MDA sowohl als Name für Meeresfische, als auch mit der Bedeutung von aus dem Fleisch von Sardinen zubereiteten Dosen. Ein anderes Wort neogriechischen Ursprungs ist Paniermehl, das Ende des 17. Dieser Begriff hat auch das Paximat-Dublett, das aus dem Rumänischen aus dem Mittelgriechischen stammt. Dies [& hellip]


Papara - Rezepte

Es ist allgemein bekannt, dass einige Lebensmittel leichter verdaulich sind als andere, und es gibt Zeiten, in denen es äußerst wichtig ist, die einfachste zu wählen. Solche Momente sind solche, in denen wir Magenbeschwerden haben, krank sind oder uns von einer Krankheit erholen.

Trotz der Tatsache, dass unser Körper verschiedene Nährstoffe wie Ballaststoffe, Proteine ​​und Fette benötigt, können Nahrungsmittel, die diese Bestandteile enthalten, manchmal zu Magenverstimmungen führen. Lebensmittel, die normalerweise für eine bestimmte Person geeignet sind, können das genaue Gegenteil von dem sein, was unser Körper braucht, wenn er an Störungen oder bestimmten Beschwerden leidet.

Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Gemüse und Weizen können im Vergleich zu einfachen Kohlenhydraten schwerer verdaulich sein. Zu der Gruppe der schwer verdaulichen Lebensmittel kommen fettreiche hinzu, sowie einige Proteine ​​tierischen Ursprungs, deren Zersetzung das Verdauungssystem überlastet.

Die nachfolgend beschriebenen Lebensmittel sind oft leichter verdaulich und eignen sich für Zeiten mit Magenverstimmungen:

Toast

Toast, ohne Butter und Gewürze wahrscheinlich nicht so lecker, ist ein Freund des Magens, da er leicht zu verarbeiten ist. Seine Qualitäten enden hier nicht. Auf die gleiche Weise kann Toast Magensäure und Übelkeit reduzieren.

Vergessen wir jedoch nicht, dass die Art des Mehls, aus dem es hergestellt wird, von großer Bedeutung ist. Obwohl Vollkornbrot reich an Ballaststoffen und für den täglichen Gebrauch empfohlen wird, erschwert es empfindlichen Mägen oft die Verdauung. Versuchen Sie also, sich für weißen Toast zu entscheiden, wenn Sie Magenverstimmungen haben, um sie zu vermeiden.

Weißer Reis

Reis ist ein Getreide, das eine wunderbare Energiequelle für unseren Körper ist. Aber gibt es einen Unterschied zwischen dem Essen von weißem Reis und dem Essen von braunem Reis? Was die Verdauung betrifft, lautet die Antwort & # 8220Ja, es ist & # 8221. Brauner Reis ist reich an Ballaststoffen, was zu Essstörungen wie Blähungen und Blähungen führen kann.

Weißer Reis ist die bessere Lösung, wenn wir Getreide für eine gute Verdauung suchen, das uns gleichzeitig die notwendigen Kohlenhydrate liefert.

Salzgebäck

Salzgebäck ist eine gute Wahl bei Übelkeit und Verdauungsproblemen. Sie enthalten Kohlenhydrate, die dem Körper die benötigte Energie liefern, und sind gleichzeitig weich, wodurch sie vom Verdauungssystem leicht aufgenommen werden können.

Bananen

Bananen sind eine wunderbare Quelle für Kohlenhydrate, die von der überwiegenden Mehrheit leicht aufgenommen werden können. Eine noch größere Menge enthält eine gut gereifte Banane.

Bananen sind eine gute Wahl, da sie dem Körper Kalium liefern, das bei Magenbeschwerden leicht verloren geht.

Apfelmus

Es gibt keine gesunde Ernährung ohne Obst. Aber, wie bereits erwähnt, enthalten Früchte Ballaststoffe, die von unserem Magen nicht immer bevorzugt werden. Deshalb hilft uns Apfelpüree, das eine leichter verdauliche Fruchtquelle ist. Obwohl es auch Pflanzenfasern enthält, ist ihre Menge viel geringer als in einem ganzen Apfel.

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Apfelmus Pektin enthält, dessen Ballaststoffe löslich sind und bei Magenverstimmungen helfen. Zucker und Kohlenhydrate hingegen liefern dem Körper einen Energieimpuls.

Äpfel und Apfelmus enthalten fermentierbare Kohlenhydrate und Zucker, die die interstitielle Flora verbessern, aber die Symptome des Reizdarmsyndroms verschlimmern können. Versuchen Sie, Äpfel durch Blaubeeren oder Trauben zu ersetzen, wenn Sie solche Probleme haben.

Eier sind eine Quelle von Proteinen und Mineralien, die für die Aufrechterhaltung eines gesunden Körpers unerlässlich sind. Eierbutter ist ein einfaches und schnelles Lebensmittel, das vom Körper aufgenommen wird. Dies macht sie zu einem geeigneten Lebensmittel für Menschen, die an Magen- oder Übelkeitsviren leiden.
Sowohl Eigelb als auch Eiweiß werden von den meisten Menschen leicht aufgenommen.

Süßkartoffeln

Süßkartoffeln sind eine gute Quelle für lösliche Ballaststoffe, die empfindlicher auf das Verdauungssystem reagieren als unlösliche Ballaststoffe. Darüber hinaus erhöhen lösliche Ballaststoffe die guten Bakterien im Darm, was zu einem guten Zustand des Verdauungssystems führt.

Nicht zuletzt enthalten Süßkartoffeln Kalium, ein Elektrolyt, das bei der Verdauung oft verloren geht.

Hühnerfleisch

Hühnerfleisch liefert uns ein sauberes Protein, das die Selbsterholung des Körpers unterstützt. Huhn enthält keine Ballaststoffe, wodurch es für Menschen mit Magen-Darm-Erkrankungen wie dem Reizdarmsyndrom geeignet ist.

Wenn Sie sich für Hühnchen entscheiden, entscheiden Sie sich für gekochtes, nicht gebratenes – Fett kann auch Verdauungsprobleme verschlimmern.

Lachs

Lachs ist eine gute Wahl, wenn wir leicht verdaulichen Fisch essen möchten. Es ist reich an Proteinen und entzündungshemmenden Omega-3-Fettsäuren. Gebackener Lachs ist oft der beste Weg, um den Verdauungsprozess nicht zu überlasten.

Natürlich reagiert nicht jeder Magen gleich. Es ist wichtig, den eigenen Körper zu kennen und den Spezialisten zu vertrauen, nämlich eine auf die Bedürfnisse unseres Körpers abgestimmte, individuelle Ernährung zuzubereiten.


Griechische Kredite aus der rumänischen Küche & #8211 Paniermehl, Papara, Feigănea, Bagel, Plachie, Biskuit, Baiser

Obwohl die Verbindungen der Rumänen mit der griechischen Welt schon lange bestehen, haben wir in der rumänischen Sprache nur wenige griechische Elemente, und diese kamen durch eine andere Fremdsprache.

Im kulinarischen Bereich sind unter den lateinischen Hellenismen die Worte erwähnenswert: Chicoree, das kommt von Chicoree, und Saft, was kommt von zema .

Marius Sala sagt uns, dass die Namen griechischer Gerichte zur orientalischen gastronomischen Terminologie gehören.

Das Wort Sardinen kommt aus dem neogriechischen, aus αρδέλλα, taucht in MDA sowohl als Name für Meeresfische auf, als auch in der Bedeutung von aus Sardinenfleisch zubereiteten Dosen.

Ein anderes Wort neogriechischen Ursprungs ist pesmet, bezeugt am Ende des 17. Jahrhunderts, die uns durch die ungarische Kette (peszmet) oder Türkisch (peksimet), erzählt uns Marius Sala. Dieser Begriff hat auch das Doppelte paximat, aus dem Rumänischen aus dem Mittelgriechischen übernommen.

Aus dem Neogriechischen papara das Wort kommt Papa, sein synonym Omelette, was in der Vergangenheit die Bedeutung von "Essen aus Toastscheiben, die mit Käse bestreut und in Suppe, Wasser oder Milch überbrüht werden, zubereitet wird", sagt Marius Sala. Was auch das Alter des Wortes anzeigt, sind bekannte Ausdrücke wie mit einem Fuchs essen / wählen - "Nehmen Sie eine Tracht Prügel."

Aus dem Neogriechischen haben wir auch den Begriff Kastanie, Alternative Aghistin, aus dem nordwestlichen Siebenbürgen, das dem Ungarischen entlehnt ist.

Aus dem Neogriechischen phriganiá der Rumäne entlehnte den Begriff Frigan "In Milch eingeweichte Brotscheibe, vermischt mit geschlagenen Eiern, dann in Butter gebraten." Das Wort wird häufiger im Plural verwendet: Spieße. "Es ist ein relativ neuer Begriff (er wurde nur im Academy Dictionary, 1911 aufgezeichnet) und ist nicht allgemein & # 8230"

Wir lernen das Wort auch von Marius Sala . kennen Laib "Weißbrot in länglicher Form", dessen Ursprung das Neogriechische ist phrantsόla "Französisches Brot". Al. Graur macht uns darauf aufmerksam, dass Laib scheint nicht direkt aus dem Griechischen gekommen zu sein, sondern durch eine slawische Sprache, wenn man bedenkt, dass es in Moldawien die Variante gab geradeheraus, die in Russisch und Ukrainisch existiert.

"Das Wort ist in einer ähnlichen Situation plachie, die mehrere Gerichte benennt: Fischgericht mit vielen Gewürzen, eine Art Pilaw, Frikadellen und so weiter Das Wort erscheint in den Briefen von I. Ghica, die an V. Alecsandri gerichtet sind, hat regionale Varianten als placie, platie, plaché, plaáchie, plaché. Es zirkuliert nicht in Siebenbürgen . An seinem Ursprung ist ngr. plachi, aber es ist möglich, dass auch bg interveniert hat. Plakette.

Es ist auch neogriechischen Ursprungs Skordalia was kommt von scordalia, sei eine "Sauce aus zerkleinerten Walnüssen und Semmelbröseln, eingerieben mit Knoblauch, Öl, Essig, serviert mit Rasolfleisch.", Begriffe, die in Siebenbürgen unbekannt sind, sagt Marius Sala.

Das Wort Schwamm ist ein anderer Begriff aus den Griechen. Der Italiener hat einen fernen Ursprung Biskuitkuchen „Brot aus Spanien. Es existiert auch auf Französisch Schmerz'Spanien. Das Wort drang auch ins Türkische ein pandispanya, und von Türkisch bis Neogriechisch pandispani.

Marius Sala behauptet, dass das Wort Baiser "Eiweißkuchen" kommt auch aus dem Neogriechischen, aus bezés, und nicht aus französisch Kuss, wie die rumänischen Wörterbücher sagen, weil es in dieser Bedeutung im Französischen nicht existiert.

Aus dem Griechischen haben wir in letzter Zeit folgende Entlehnungen, auch wenn Griechisch nicht in direktem Kontakt mit Rumänisch steht: Feta, Tzatziki, Ouzo, Retsina, Soulvaki, Halloumi.

Bibliographie: Sala, Marius, 101 Wörter geerbt, geliehen und erstellt, Humanitas Verlag, Bukarest, 2010, S. 130.


Papara - Rezepte

Das Frühstück ist eine wichtige Mahlzeit für alle Altersgruppen, besonders aber für Kinder. Es ist nicht gut, Kinder ohne Essen zur Schule gehen zu lassen, auch wenn einige von ihnen das Frühstück verweigern oder zu müde sind. Kinder werden ruhiger und konzentrieren sich in der Schule besser, wenn sie eine gesunde erste Mahlzeit zu sich nehmen, daher ist es wichtig, ihnen anzubieten.

Hier sind ein paar Frühstücksrezepte lecker und nahrhaft, was wahrscheinlich auch den launischsten unter ihnen passt:

1. Frucht- / Nuss- / Joghurt- / Pflanzenmilch-Smoothies

Zutaten

  • 2 Esslöffel Erdbeeren/Beeren und/oder ein halber Apfel/Banane
  • 5-6 Mandeln oder Cashewnüsse über Nacht hydratisiert
  • 100 ml Naturjoghurt oder Pflanzenmilch (Mandeln / Kokos / Cashew)
  • 1 Teelöffel Honig / Ahornsirup oder 2-3 Datteln (weniger, wenn die Früchte süß sind)
  • ein kleines Salatblatt oder ein paar Babyspinatblätter

Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut vermischen, bis eine cremige Masse entsteht.

Bei Früchten mit Kernen wie Himbeeren den Smoothie durch ein Sieb passieren.

2. Haferflocken mit Früchten

Zutaten

  • 2-3 Esslöffel feine Haferflocken
  • 2 Esslöffel normale oder pflanzliche Milch
  • 1 Spitze Zimt
  • 1 EL Rosinen und/oder & frac12 zerdrückte Banane oder & frac12 gekochte Apfelwürfel
  • 1-2 Teelöffel Honig / Ahornsirup
  • ca. 150 ml Wasser

Haferflocken, Milch und Obst in eine Schüssel geben. Gießen Sie heißes Wasser oder abgekochtes Wasser über die Haferflocken und Früchte. Rühren, dann Honig, Zimt hinzufügen und 5-10 Minuten quellen lassen.

3. Joghurt mit Getreideflocken, Trockenfrüchten und Samen

  • 100-150 mg Naturjoghurt
  • 2-3 Esslöffel Müsli & Ndash Haferflocken / Mais / Müsli
  • 1 Teelöffel Sonnenblumenkerne / Leinsamenmehl / ein Teelöffel Rosinen
  • 1-2 Teelöffel Honig / Ahornsirup
  • optional Zimt

Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, Honig und Zimt hinzufügen.

4. Frische Orangen, weich gekochtes Ei mit Toast

Zutaten

  • eine mittlere oder große Orange
  • ein weich gekochtes Ei
  • eine Scheibe Halb- oder Vollkornbrot, mit Butter eingefettet
  • Tomaten, Paprika oder Gurken, je nach Vorliebe

Drücken Sie die Orange aus und fügen Sie 1-2 Esslöffel Wasser hinzu.

Kochen Sie das Ei 3-4 Minuten, je nach Vorliebe. Mit Toast, Butter und Pfeffer / Tomate / Gurke servieren.

5. Gesalzene Muffins mit Käse und Gemüse und einer Tasse Joghurt / Milch

  • 200 g Mehl (Vollkornmehle in die Zusammensetzung geben)
  • 100 ml Milch oder klares Wasser
  • 3 Eier
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3-4 EL Oliven- oder Rapsöl
  • eine Prise Salz
  • 100g Feta-Käse oder geriebener Käse
  • 50 g fein gehackte rote Paprika oder fein gehackter gekochter Spinat
  • getrocknete oder fein gehackte grüne Petersilie oder Dill nach Geschmack

Die Eier leicht schlagen und Wasser, Öl und Käse hinzufügen. Die trockenen Zutaten separat mischen und dann in die nassen einarbeiten. Paprika und Petersilie dazugeben und vorsichtig mischen. Den Teig in Formen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen, bis die Muffins aufgehen und den Zahnstochertest bestehen.

6. Toast mit Paprika mit Pfeffer und Käse, Salat

Zutaten

  • 1-2 Eier
  • eine Scheibe rote Paprika
  • 1 Lgta-Käse
  • Öl für gefettetes Blech
  • Salatgemüse - Tomate / Gurke
  • 1-2 Scheiben Toast

1-2 Eier schlagen und mit einem Stück in Scheiben geschnittener roter Paprika mischen, 1-2 Teelöffel geriebenen Käse und Salz hinzufügen. Fetten Sie die Pfanne mit etwas Olivenöl oder Kokosnussbutter ein, fügen Sie dann die Eier hinzu und mischen Sie vorsichtig. Nehmen Sie sie vom Feuer, bevor sie hart werden. Den Paprika über den Toast legen.

7. Obstsalat mit Sahne oder griechischem Joghurt

Zutaten

  • ganze oder geschnittene Früchte mischen
  • = & gt Banane + Apfel + Erdbeeren, Himbeeren + Johannisbeere + Pfirsiche, Apfel + Birne + Birne, Orange + Kiwi + Apfel
  • 2 Esslöffel Sahne oder griechischer Joghurt (10%)
  • gemahlene Walnusskerne

Die Früchte in einer Schüssel vermischen, die Schlagsahne/Joghurt dazugeben, dann mit Walnusskernen und optional etwas Ahornsirup bestreuen.

8. Pfannkuchen aus Vollkorn oder Haferflocken und Bananen

(serviert mit Ahornsirup / Sirup oder gesalzenem Käse, nach Geschmack)

  • 1/2 Tasse Vollkornmehl oder Mehlmischung: Reis / Hafer / Weizen / Kokos
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Ein bisschen Salz
  • Mineralwasser & ndash ca. 150 ml
  • Marmelade / Ahornsirup / Telemea-Käse

Eier ein wenig schlagen, dann Mehl und Wasser zu einer glatten Masse hinzufügen, Öl und Salz hinzufügen. Wenn der Teig zu dick ist, mehr Wasser hinzufügen. In einer mit Kokosbutter/Öl von beiden Seiten gefetteten Pfanne backen. Mit dem gewünschten Topping servieren.
Tipp: Pfannkuchen können auch am Vortag zubereitet werden.

9. Chia-Pudding mit Frucht-/Pflanzenmilch

  • 2-3 Esslöffel Chiasamen
  • 200 ml Pflanzenmilch oder Fruchtpüree (möglichst flüssig)
  • 2 EL Honig oder Ahornsirup
  • Zimt- oder Vanilleextrakt
  • rohe oder getrocknete Früchte zum Bestreichen

Alle Zutaten in einem Glas mischen, dann den Deckel schließen und den Inhalt gut schütteln. Den Pudding etwa 2 Stunden oder über Nacht quellen lassen.

10. Brot im Ei in verschiedenen Varianten

(einfach, mit Sesam und Sonnenblumen, gefüllt mit Kuh-/Ricotta-Käse und Marmelade, mit Salzkäse und Dill)

Zutaten

  • 2 kleine Scheiben Zwischen- oder Vollkornbrot
  • 1 oder
  • Kuh-/Ricottakäse, Marmelade ODER Salzkäse, Sauerrahm und Dill
  • optional: Sesam oder Sonnenblume für die einfache Variante

Das Ei mit einer Gabel verrühren, dann die Scheiben mit Käsepaste und Marmelade oder gesalzenem Käse mit Sauerrahm einfetten und aufkleben. Eine Pfanne mit Kokosnussbutter oder Olivenöl einfetten, das Sandwich in das Ei legen und dann von beiden Seiten leicht goldbraun braten.

In der einfachen Variante die Stücke separat braten und mit Salz/Blumensamen/Sesam bestreuen.


Huda lui Papară, die unvergleichliche Höhle im Trascăului-Gebirge

Huda lui Papară Höhle ist die Höhle im Trascăului Gebirge, die alle Superlative für diese Berggruppe vereint Huda lui Papară ist die längste, unebenste und schwierigste Höhle. Außerdem hat es die größte Halle, die höchste Galerie, den längsten unterirdischen Wasserlauf, den Fluss mit der höchsten Strömung, den größten Wasserfall. Und als ob das nicht genug wäre, hat Papara's Huda die größte Fledermauskolonie Europas. Paparas huda hat die meisten, längsten und zahlreichsten Exzentrizitäten (schief gewachsene Stalazite, wie die Wurzeln eines Baumes, ein Phänomen aufgrund der differenzierten Verdunstung von Wassertröpfchen unter Einwirkung von Luftströmungen) und die größte Ablagerung von Chiropteriten (Guano-versteinerte Fledermaus) aus Rumänien.

Huda lui Papară ist eine der beeindruckendsten Höhlen Rumäniens, hat eine Länge von 5.200 Metern und vereint eine Reihe völlig einzigartiger und außergewöhnlicher Merkmale. Der Eingang zur Huda lui Papară-Höhle aus dem Trascăului-Gebirge aus dem Landkreis Alba.

Huda lui Papară wird zum speläologischen Reservat erklärt, die Höhle wurde im Verlauf eines Nebenflusses des Flusses Arieș (Valea Morilor) auf dem Territorium des Dorfes Sub Piatră (Gemeinde Sălciua) gebildet. Die Höhle wurde in den massiven Kalksteinen des Oberjura gebildet (zur Zeit der Dinosaurier vor 120-150 Millionen Jahren) und wird von einem 2.022 Meter langen Fluss durchquert, der durch die Vereinigung der Bäche Valea Poienii, Valea Ponorului und Valea . gebildet wurde Seaca.

Der Zugang zur Höhle Huda lui Papară befindet sich auf einer Höhe von 567 Metern und wird durch ein beeindruckendes Portal dargestellt, eine riesige und enge Spalte mit einer Höhe von 37 Metern in der massiven Kalksteinwand, die an derselben Stelle erwähnt wird. 50 Meter nach dem Betreten der Höhle befindet sich der Evantai-Wasserfall, ein großer Wasserfall, der durch Wasser gebildet wird, das von einem Felsblock fällt. Bei sintflutartigen Regenfällen oder plötzlicher Schneeschmelze kann die Strömung des unterirdischen Flusses bedrohlich ansteigen und das Leben der Bewohner gefährden.

Der Durchgang des Wasserfalls ist schwierig, es ist notwendig, ihn zu besteigen. Als nächstes ist ein großer Stein mit dem Namen Stone Heart an die Wände der Galerie geklebt. Die Halle der Wunder wird erreicht, nachdem man einige massive Steinblöcke namens Barricade erklommen und zwei unterirdische Seen überquert hat. Die riesige Halle verblüfft mit ihrer Höhe von 102 Metern. Hier überwintert die größte Fledermauskolonie Europas dank günstiger Temperaturen zwischen 10 und 20 Grad C. Die Decke des Raumes ist mit teils großen Stalaktiten gesprenkelt.

In Huda lui Papară gibt es auch eine Reihe von Orten, die als La Lanțuri bekannt sind, die Jungfrauenhalle, die Halle der Stille, die Halle des Kreuzes, der Siphon, die Löwengrube, der Zwillingswasserfall, die Troubled World usw.

1986 wurde die Höhle für Besichtigungen eingerichtet, aber viele Überschwemmungen zerstörten das Zugangssystem. Derzeit ist die Höhle geschlossen, der Zugang ist nur Höhlenforschern oder denjenigen gestattet, die die Genehmigung der Höhlenwärter erhalten. Die Höhle ist eine Falle, die Besucher bei sintflutartigen Regenfällen in den Poljia von Vânătarele Ponorului oder plötzlicher Schneeschmelze überraschen kann. 1980 wird ein Team von Polaris Blaj unter der Leitung von Viorel Ludușan im gerade entdeckten Ludușan Labyrinth von einer Flut durch Schneeschmelze überrascht. Die schnelle Reaktion der Höhlenforscher, ihre gute Ausbildung und die Tatsache, dass Viorel Ludușan die Höhle sehr gut kannte, rettete sie. Die Situation wiederholt sich im Jahr 2010, als drei Höhlenforscher von Geoda Târgu Mureș am Ende der Höhle von der Flut erfasst werden. Nach dem Absinken des Wasserspiegels gelingt es ihnen, in die aktive Galerie zurückzukehren. In der Nähe des Höhleneingangs treffen sie nach 24 Stunden auf die von den außen stehenden Kollegen alarmierten Bergrettungsteams, die ihnen helfen, den letzten sehr schwierigen Teil zu bewältigen.

Die Hauptzufahrtsstraße zur Höhle Huda lui Papară führt von Salciua de Jos (45 Kilometer von Turda entfernt) an der DN75 Turda & # 8211 Câmpeni. Von hier aus folgen Sie der teilweise asphaltierten Gemeindestraße etwa fünf Kilometer bis zum Dorf Sub Piatră. Es gibt auch einige Bergpfade, die zur Höhle führen, der wichtigste ist die mit einem blauen Kreuz markierte Route Cabana Râmeț & # 8211 Cheile Râmețului & # 8211 Cheia & # 8211 Huda lui Papară Cave, die nur erfahrenen Touristen empfohlen wird.

Paparas Huda-Höhle, Zamolxes Höhle?

Der Legende nach scheint die Huda von Papara die Höhle des Berges Kogaionon (mythologischer Berg der Daker, der Ort von Zamolxe, ein Berg, der nicht als solcher identifiziert wurde) zu sein, in dem sich der Königsgott der Daker für vier Jahre zurückgezogen hat. Kontroversen über Zamolxes Persönlichkeit begannen mit seiner Erwähnung durch Herodot, den Vater der Geschichte, der ehrlich anerkennt, dass Zamolxe um 1400 v. Chr. lebte und nicht nur ein imaginärer Gott war. Herodot sagt, dass er einer der drei Propheten der Welt war: Zamolxe, Zarathustra und Moses. Bei dem fraglichen Berg wird angenommen, dass es sich um Gugu, Ceahlăul, Dealul Grădiștii oder Omu handeln könnte. Aber wenn man die alte Karte mit der des heutigen Rumäniens überlagert, zeigt sie, dass Huda lui Papară der Ort sein könnte, an dem sich der dakische Gott zurückzog, zumal der wichtigste Fluss der Daker genau der Arieș war, der mit ihm floss Golddrähte & # 8230


Leckere REZEPTE mit BIER / 30 Fotos, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen!

Viele einzigartige Geschichten und Rezepte in Dan-Silviu Boerescus Buch Kulinarische Therapie mit Bier aus der Kollektion "Bucătărescu", herausgegeben von Integral, erhältlich zum Aktionspreis von 17 Lei. Weitere Bücher in der Sammlung erhältlich auf www.integral.ro.

Draga Olteanu hat mir mal erklärt, welcher Käse für das beste Kuchenrezept verwendet werden soll: https://www.comentator.ro/fusion/654-balada-culinara-pentru-draga-olteanu










KULINARISCHE KUNST MIT BIER

Essen Essen. Ein Bea - & # 8230bere! Nichts Natürlicheres, oder? Gekochte Speisen und noch gegorenes Bier – diese natürliche Verbindung lässt sich im Reich der kulinarischen Kreativität perfektionieren. Das Essen ist lecker, wenn es von einem Pint Bier begleitet wird, kann aber noch besser sein, wenn Qualitätsbier zu einer gastronomischen Zutat wird.
Mit Bier zu kochen ist ein Privileg für einen Koch. Bier bringt eine Mitgift von Aromen mit sich, die den Geschmack von Speisen intensivieren sollen, aber das ist nicht seine einzige Tugend. Bier ist Nahrung, Gewürz und Heilmittel gleichermaßen. Auch in der Kosmetik wirkt es Wunder, wobei Haut und Haar der Damen besonderen Dank zu bringen haben.
Doch neben all den Eigenschaften, die es als universelles Allheilmittel auszeichnen, bleibt Bier, was es immer war: ein wundersames Elixier, das den Durst löscht und gastronomische Assoziationen kreativ anregt. Kulinarische Therapie mit Bier ist nicht nur möglich, sondern auch lecker, vor allem wenn der Essenspartner und auch die Grundzutat, der Anhänger aus Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst, Mehl, Käse oder auch Milch (wie im berühmten bayerischen Suppenrezept erwähnt) im Buch) ist ein ganz besonderes Getränk mit anhaltendem Hopfenduft und aromatischem Karamellgeschmack bzw.

Viele einzigartige Geschichten und Rezepte in Dan-Silviu Boerescus Buch Kulinarische Therapie mit Bier aus der Kollektion "Bucătărescu", herausgegeben von Integral, erhältlich zum Aktionspreis von 17 Lei. Weitere Bücher in der Sammlung erhältlich auf www.integral.ro.

5 POSITIVE AUSWIRKUNGEN VON MÄSSIGEM BIERKONSUM
Bier kühlt… und mehr! Im Hochsommer ist Bier zweifellos eine der Optionen, die uns abkühlen. Ob wir Bier mit Alkohol, ohne Alkohol, blond oder braun bevorzugen, internationale Studien zeigen auch mögliche positive Auswirkungen auf den menschlichen Körper.
1. Typ-II-Diabetes: Ein moderater Bierkonsum in Kombination mit einer Ernährung, die auf Lebensmitteln wie Fisch, Obst, Gemüse und Olivenöl basiert, kann eine positive Rolle bei der Bekämpfung von Typ-II-Diabetes spielen. Dieser Effekt ist hauptsächlich auf die im Bier enthaltenen Vitamine Folsäure, Eisen und Kalzium zurückzuführen.
2. Herzkrankheiten: Das Trinken von moderaten Mengen Bier kann zu einer geringeren Inzidenz von Herzinfarkten oder anderen Herzerkrankungen beitragen. Bei Personen, die mäßiges Bier tranken, wurden positive Veränderungen der chemischen Zusammensetzung des Blutes festgestellt, die mit einem geringen Risiko für Herzerkrankungen verbunden sind.
3. Nierensteine: Durch die Aufnahme eines maßvollen Bierkonsums in die Ernährung kann das Risiko von Nierensteinen um bis zu 40% gesenkt werden. Die Leistung des Bieres war von keinem anderen Getränk, sei es alkoholisch oder alkoholfrei, einschließlich Milch, Fruchtsäften und Tee, unerreicht. Aceste efecte pozitive se datorează conținutului redus de alcool și volumului de apă conținut de bere, ce concură la creșterea fluxului de fluide, reducând astfel riscul acumulării de pietre.
4.Boala Parkinson: Consumul moderat și regulat de bere poate fi una dintre strategiile de reducere a riscului de apariție a bolii Parkinson. O posibilă explicație a rolului pe care berea îl poate avea în prevenirea apariției bolii Parkinson ține de ingredientele sale naturale. Boala Parkinson este o boală neurologică progresivă, care implică diminuarea numărului de neuroni, iar berea conține o cantitate mare de purină, care poate lucra sinergic cu etanolul pentru a mări nivelul de acid uric rezultat din metabolism.
5.Cataractă: Berea, în special cea brună, poate reduce riscul de cataractă cu până la 50%. Antioxidanții prezenți în bere protejează celulele din ochi, numite mitocondrii. Mitocondriile deteriorate pot conduce la o incidență crescută a cataractei, ele fiind responsabile pentru transformarea glucozei în energie.
Consumul moderat de bere, recomandat persoanelor sănătoase, trebuie completat de un stil de viaţă echilibrat şi de o alimentaţie corespunzătoare, atrag atenţia membrii Centrului de Studii despre Bere, Sănătate şi Nutriţie. Un consum moderat de bere înseamnă o cantitate de 660 ml/zi pentru bărbaţi şi 330 ml/zi pentru femei, cu o concentrație alcoolică de maximum 5%.

Multe povești și rețete inedite în cartea lui Dan-Silviu Boerescu Terapia culinară cu bere din colecția „Bucătărescu” editată de Integral, disponibilă la prețul promoțional de 17 lei. Mai multe cărți din colecție disponibile pe www.eintegral.ro.

3 REȚETE SAVUROASE CU BERE DE LA BUCĂTĂRESCU

Omletă cu cireșe și bere

Omleta, frittata, papara, ouăle bătute în fel și chip, apoi prăjite cu te miri ce, de la bacon la feliuțe rotunde de cârnat afumat, rămâne una dintre cele mai atractive paradigme culinare ale Planetei. Bineînțeles, au apărut nenumărate inovații, zodia nutriției „sănătoase” impunând omleta dietetică numai din albușuri, numai că Bucătărescu este atras de cu totul alte combinații „fusion”. De pildă, îi plac la nebunie omletele cu …fructe!
INGREDIENTE
6 ouă de țară
6 lingurițe de bere
1 ceapă mică tăiată fin
3 linguri ulei de prăjit
6 cireșe fără sâmburi, tăiate pe jumătate
1/2 linguriță sare de mare
6 triunghiuri de pâine neagră
MOD DE PREPARARE
Se călește ceapa ușor în ulei, până începe să devină aurie. Separat, se bat ouăle cu berea, incorporând și sarea. La final, se pun și jumătățile de cireșe, neapărat roșii! Acest amestec se răstoarnă în tigaie și se prăjește uniform, pe ambele părți. Se lasă să se răcească puțin, se taie în triunghiuri și se suprapun bucăților de pâine.
SERVIRE
Pe farfurie, acestei omlete i se pot adăuga o mulțime de delicii, de la frunze de portulacă la fâșii crocante de bacon, însă omleta rezistă și în sine, fără artificii culinare. Poate, doar, se poate intercala sandvișului, în plan median, un triunghi de cașcaval afumat.
OFERTĂ!

Pachet Poveștile Jariștei – 3 volume – 150 lei (preț inițial: 180 lei)!

Puteți comandaCĂRȚI cu aceeași tematică AICI: www.eintegral.ro
Supă de bere cu găluște de ficat
POVESTE
Praga este și ea renumită pentru berea ei, în jurul căreia a dezvoltat o întreagă cultură, nu în ultimul rând culinară. Această rețetă de bere se fandosește cu un element de gală, adorat de gurmanzi – senzaționalele găluște de ficat, replica inedită a cehilor la foie gras. Doar că, în Boemia nu se folosește ficat de gâscă îndopată, ci ficat de vițel.
INGREDIENTE
300 gr ficat de vițel
1 felii de pâine uscată
100 ml lapte
1 ceapă mică tocată foarte fin
2 lingurițe pătrunjel verde tocat
3 linguri de făină
2 linguri pesmet
2 ouă
1linguriță sare
50 gr unt
500 ml supă de vită
500 ml bere
MOD DE PREPARARE
Pâinea se înmoaie în lapte, apoi se scurge și se rupe/taie în bucățele foarte mici, care se amestecă ușor cu ceapa călită în unt până ce a devenit translucidă. Ficatul de vițel se toacă foarte fin de mână sau la mașină, apoi se integrează compoziției împreună cu ouăle bătute, pătrunjelul și sarea. Compoziția finală se ține la rece 60 minute, apoi se formează găluștele și se tăvălesc prin făina amestecată cu pesmet. Înainte de a fi puse la fiert, găluștele, cu diametrul de 3-4 centimetri, trebuie să capete o consistență elastică. Găluștele fierb în supă până ce se ridică toate la suprafață, apoi se toarnă berea și mai fierb împreună, la foc mediu spre mic 12-15 minute, până ce lichidul scade cam o treime.
SERVIRE
La așa o minunăție de supă, oare ce s-ar mai putea adăuga? După gust, măghiran sau leuștean și niște crutoane frecate un pic cu usturoi. În Balcani, ar mai merge și un ardei roșu iute…

Mâncare de fasole cu piersici și bere
POVESTE
Bucătărescu a avut, în câteva rânduri, ocazia să fiu MC-ul show-ului live pe care campionii mondiali de barbecue „Don Camillo” Tomanek și „Don Caruso” Marcus Greulich îl susțineau în fiecare an la București împreună cu Big Green Egg. Rețeta aceasta a învățat-o de la ei și marele secret stă în câteva picături de Jack Daniel*s. Ce se întâmplă, oare, dacă punem și un pahar bun de bere neagră?
INGREDIENTE
500 gr fasole roșie
1 linguriță sare
3/4 linguriță piper proaspăt măcinat
2 cepe albe tocate foarte fin
1 felii bacon
500 ml pastă de roșii
200 ml bere
1 1/2 linguriță Tabasco
5 boabe ienibahar
1 compot piersici mare
MOD DE PREPARARE
Baconul se feliază fâșii, se trage la tigaie până lasă suficientă grăsime pentru a sota ceapa, după ce am scos bucățile de bacon prăjite. Separat, se pregătește fasolea, ținută peste noapte la umflat în apă rece cu sare. (Se poate sări peste această etapă, folosind două cutii cu fasole roșie conservată, spălând bine boabele înaintea folosirii.) Grăsimea cu ceapă se transferă într-o oală suficient de mare pentru a adăuga fasolea fiartă în două ape și scursă bine, împreună cu pasta de roșii diluată cu bere. Se fierbe amestecul la foc mic 30 minute, apoi se adaugă sarea și piperul, ienibaharul, fâșiuțele de bacon, puțin Tabasco și bucățile de piersică din compot fără zeamă, care se poate adăuga la urmă, după gust. Se mai fierb toate la un loc, la foc mediu, 15-20 minute.
SERVIRE
Cârnăciorii bine prăjiți, pieptul de porc gătit slow cooking cu multe arome, costițele picante unse cu miere înaintea ultimei reprize de grătar – aproape tot ceea ce face deliciul unui barbecue tradițional poate reclama, în chip legitim, o porție bună de fasole astfel pregătită, în chip de garnitură supremă.


Paste de casă cu păpăraie

Paste de casă cu păpăraie poate fi consumat ca aperitiv, dar și ca fel principal, fie la masa de prânz, fie la cină. Are un gust deosebit, este un preparat românesc, poate mai puțin cunoscut, a cărei rețetă o prezentăm mai jos.
Ce este păpăraia? Pă să vedem. Păpăraie sau păpărada este o mâncare făcută din ouă bătute (ca pentru omletă) și prăjite. Pentru un gust mai bun se poate adăuga șuncă tăiată cubulețe, ardei gras tăiat cubulețe, jumări tăiate cubulețe, se condimentează cu piper, sare și cine dorește cu boia iute sau dulce.

Foto: Paste cu păpăraie &ndash Arhivă Burda România

Îți trebuie:
50 g șuncă
4 ouă
2 linguri ulei
300-500 g paste late, de preferință tăiței de casă
1 legătură pătrunjel verde
1 legătură ceapă verde
25 g unt
sare
piper
Preparare:
Tai șunca în cubulețe și o amesteci cu ouăle bătute, sare și piper după gust. Prăjești păpăraia în tigaia cu ulei, pe ambele părți. Iei tigaia de pe foc și lași omleta să se răcească, după care o tai în pătrățele.
Fierbi pastele aproximativ 10 minute, în apă ușor sărată. Le scurgi și le amesteci cu untul, sare și piper după gust, cu ceapa tăiată rondele și pătrunjelul fin tocat.

Sfat: Dacă dorești să faci în bucătăria ta tăiței, amesteci un ou mare cu puțină sare și circa 75 g făină. Vei obține un aluat tare, dar care poate fi modelat. Îl întinzi pe masa de lucru presărată cu făină și îl întinzi în strat subțire de 2 mm. Rulezi aluatul și tai rondele late de 7-8 mm. Desfaci tăițeii și îi lași să se usuce răsfirați pe hârtie, pentru aproximativ 1 oră. Pentru paste verzi, mixezi oul cu 4-5 fire de pătrunjel tăiate fin, până se mărunțește bine. Clorofila proaspătă va colora aluatul în verde.

Pregătire: 10 minute Fierbere: 15 minute
Rețetă de Ana Olga László, Hădăreni, jud. Mureș


Papara

So’, azi din categoria culinar am sa va prezint, super papara, marca Ciulea.

Ca si idee, in papara asta bag tot ce am prin camara/frigider.

Asa ca am luat ce am avut prin frigider / camara si am inceput sa ma pregatesc.

In primul rand am taiat slanina si cartoful… pe care le-am pus in tigaie la prajit. Intre timp am taiat rosiile cherry in patru, am facut branza cubulete si ardeiul pestisori.

Dupa ce cartoful si slanina s-au rumenit, am pus peste ardeiul si rosiile cherry, pe care le-am lasat sa se intrepatrunda… atata cat am batut ouale impreuna cu o lingura de smantana, putin lapte (cand nu am lapte folosesc putina apa) si branza pe care o taiasem cubulete.

Urmatorul pas logic a fost sa pun ouale batute in tigaie. Pentru ca mie imi place mai “moale” nu am lasat-o sa se faca scrum

Asadar, o mancare extrem de gustoasa, care e gata in mai putin de 15 minute si care nu ne costa mai mult de 20 de lei, si pe care o putem manca dimineata cu persoana iubita!



Vorherige Artikel

Hoher Westen

Nächster Artikel

Lange Lust