Niedrige weiße Bohnen mit geräuchertem Speck



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

in Olivenöl, vorzugsweise Zwiebel, Pfeffer, Lorbeer und Pancetta zusammen, bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten härten lassen, dabei den Apfel wenden

dann Brühe und Basilikum dazugeben und gut mit Wasser bedecken, dann weitere 15 Minuten bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

dann die abgetropften Bohnen, in denen es eingelegt wurde, dazugeben, leicht mischen, mit Salz (achten Sie darauf, dass der Rauch bereits salzig ist, ...) und Pfeffer würzen; Dann aus 2 lg Mehl mit Wasser ein wenig weißes Rantas herstellen, gut verrühren, damit es nicht klumpig und dünn wird, über die Bohnen geben und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze stehen lassen, dann die Hitze ausschalten. fein gehackte grüne Petersilie darüber streuen. bereit! Es ist gut mit Gurken.

guten Appetit


Video: Birnen Bohnen und Speck ein norddeutscher Klassiker


Vorherige Artikel

Geburtstagskuchen

Nächster Artikel

Pilzomelett